Stuhlgang riecht beißend

Hallo,
Ich würde mich über Erfahrungen sehr freuen, da es mich irgendwie beunruhigt...
Also mein Baby ist 7 Monate alt und hat seit einigen Monaten einen sehr stark riechenden Stuhlgang. Ich kann es nicht genau beschreiben, irgendwie so nach Gummi, sehr beißend.
Sie hatte am Anfang ziemlich viel Bauchweh, da es aber eigentlich normal ist, machte ich mir da keinen Kopf. Die Bauchschmerzen sind auch deutlich besser, aber noch nicht zu 100% weg. Seit sie ungefähr 4 Monate alt ist, riecht ihr Stuhl wie geschrieben, sehr streng, ich habe es auch bei der u5 beim Kinderarzt angesprochen, aber er hat dem keine große Bedeutung geschenkt, daher denke ich es wäre ok.
Aber mittlerweile frage ich mich, ob es wirklich normal ist und die Suche im Internet ist nicht sehr aufschlussreich, daher wende ich mich an euch in der Hoffnung auf Erfahrungsberichte.
Ganz lieben Dank schonmal.
Katjuschka

1

Mit etwa 4 Monaten beginnen die Zähne einzuschießen, wodurch der Stuhl sich verändern kann. Beißend und teilweise grün ist da nicht ungewöhnlich.

Auch die Ernährung hat einen großen Einfluss. Stillstuhl ist "süßlich", dünn und gelblich, PreStuhl hingegen fester, strenger und bräunlich.

2

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich hätte erwähnen sollen, die Kleine wurde/wird vollgestillt. Also jetzt isst sie mittags eine Mahlzeit...
Den säuerlichen Geruch vom Zahnen kenne ich, (sie ist mein 4tes Baby), das ist es nicht.
Ich würde sogar sagen es riecht irgendwie chemisch...
VG

Top Diskussionen anzeigen