Hat mein Baby ein zu kleinen Kopf?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
meine kleine ist jetzt 1 Monat alt.
Sie kam bei 37+4 per KS mit einem Kopfumfang von 34 und Körper Länge 50 cm

Als sie genau 4 Wochen war.. war die U3
Sie ist jetzt 52,5cm 3900 gr und der Kopf Umfang 35,5cm

Hab Angst dass sie Mikrozephalie hat..

Habe euch ein Bild angehängt...

Meint ihr das wächst noch nach? Der Kinderarzt hat dazu nichts gesagt
Die Fontanelle ist offen

3

Allerdings würde ich dieses Stirnband empfehlen abzulassen. Das macht nur unnötig Druckstellen und evtl. ist es dem Zwerg eh unangenehm.

1

Ich finde der Kopf sieht ganz normal aus. Ist jetzt auch nicht böse gemeint, aber warum denkt man gleich an was schlimmes? Genieß die Zeit mit deiner Maus und denk über sowas erst gar nicht nach! 😊 Hab einen schönen Tag

2

"Der Kinderarzt hat dazu nichts gesagt"

Da ist doch deine Antwort

4

Wie kommst du denn überhaupt darauf ?! Versteh ich nicht so richtig. Der Kopf ist gewachsen, was hast du denn erwartet ?

6

Keine Ahnung wenn ich andere Babys in dem Alter sehe .. ist deren Kopf riesig neben ihrem.. Und sie liegt immer sehr weit unten in der Perzentile..

8

Solange jedes Kind konstant auf seiner *eigenen* Perzentile wächst, ist alles super.

weiteren Kommentar laden
5

Hab Angst dass sie Mikrozephalie hat..

Warum?! Wie kommt man denn auf so etwas, wenn offensichtlich kein Grund dafür besteht?
Man kann sich auch einfach selber immer unnötig stressen...

7

Hat dein Arzt etwas gesagt? Nein? Dann ist auch nichts🙄

Mein Sohn hatte die Verdachtsdiagnose Mikrocephalus (ET-8, 30cm Kopfumfang bei 48cm Körperlänge) Da wurde im Krankenhaus sofort ein Fass aufgemacht und von geistiger und körperlicher (Mehrfach-)Behinderung gesprochen 😬

Unsere Hebamme warf einen Blick auf die Köpfe meines Mannes und mir und hat abgewunken. "Von wem soll er denn einen riesigen Schädel geerbt haben?🙄"

Also, genieße dein gesundes Kind, vertraue auf euren Kinderarzt und google nicht.

10

Wenn kein Arzt was dazu sagt, mach dir keinen Stress!
Mein Kopf war bei Geburt durchschnittlich groß und ist dann auf den Perzentilen immer weiter runter gegangen. Meine Mutter hat aber auch einen kleinen Kopf. Ich habe trotzdem keinerlei Einschränkungen und Abitur und Studium ohne Probleme geschafft. Nicht jeder braucht einen Riesenschädel.

11

Da gibt es doch überhaupt keinen Grund zur Sorge - der Kopf ist doch gewachsen und sieht ganz normal aus :)
Unsere Tochter kam mit einem Kopfumfang von 35 cm zur Welt, bei einer Körpergröße von 51 cm. Mit 4 Wochen hatte sie einen Umfang von 36 cm und war immer noch 51 cm groß, 3500 g. Es gab nie Bedenken und sie ist jetzt 2,5 Jahre alt :)

12

Hä? Sorry, aber der Kopf ist in 4 Wochen 1,5cm gewachsen. Was hast du denn erwartet???! O.o
Ich finde es immer schwierig wenn Laien versuchen medizinische Urteile zu machen über Dinge, von denen sie keine Ahnung haben. Damit tut man sich doch keinen Gefallen. Überlasse das alles lieber deinem Kinderarzt, der hat schon alles im Blick - denn dafür sind die U Untersuchungen ja schließlich da!

Top Diskussionen anzeigen