Rausfallschutz/Kletterschutz Boxspringbett

Hi,

könnt ihr einen guten Rausfallschutz für ein Boxspringbett empfehlen? Am besten, welches auch so hoch und stabil ist, dass die Kleinen auch nicht drüber klettern können wenn sie mobiler werden. Gibt es sowas überhaupt? Wie löst ihr das?

1

Da hilft nur ein echter Zaun...
Nein, im Ernst, spätestens, wenn die Kleinen sich hochziehen können, müssten die Gitter schon sehr hoch sein.
Wir haben auch ein Boxspringbett. Auf meiner Seite steht das Beistellbett, ein 140 x 70 Kinderbett mit einer Seite offen. Das mussten wir aufbocken, damit es auf eine Höhe mit unserer Matratze kommt.
Am Fußende und an der anderen Seite haben wir Bettgitter. Die sind aber nur dafür da, uns etwas mehr Zeit zu geben. Unser Pups würde drüber kommen. Aber mir geht es einfach besser bei dem Gedanken, dass ich noch zwei Sekunden gewinne, falls ich es vorher nicht gemerkt habe.
Bei den Bettgittern muss man beachten, dass die meisten für normale Matratzen konzipiert wurden. Meist sind die nur unter den Topper geklemmt sehr wackelig und unter die zweite Matratze geklemmt dann nicht mehr hoch genug. Bei uns hält es unter dem Topper, auch wenn er sich jetzt nicht mehrmals dagegen schmeissen kann.

Wir haben eine Videobabykamera und wenn er wach wird, gehe ich sofort hin. Wenn ich selbst im Bett mitschlafe, bin ich immer sofort wach, wenn das Baby wach ist.
Ab 60 cm Höhe Sturz wird es gefährlicher und Boxspringbetten aind nunmal höher.

Viele Grüße
Cara mit Pups (8 Monate)

2

Wir hatten ein Rausfallschutz von reer und er ist nachts darüber geklettert und aus dem Bett gefallen. Wir mussten dann über Nacht im KH bleiben und ich habe mir in meinem Leben noch nie so schlimme Vorwürfe gemacht. Zum Glück ist nichts passiert. Jetzt haben wir ein Gitterbett, obwohl wir das nie wollten, aber Sicherheit geht leider vor 😪

Top Diskussionen anzeigen