Erfahrung mit hauck?

Huhu ihr Lieben :)

Ich habe den Hauck Hoch Stuhl für meinen kleinen und wollte den nächst mal umbauen von neugeborenen Aufsatz in diesen Sitz! Aber ich würde gerne immer mal wieder abwechselnd zwischen dem Aufsatz und dem Sitz wisst ihr zufälligerweise, ob das möglich ist, dass man den neugeborenen Aufsatz trotzdem drauf macht wenn man umgebaut hat zu dem Sitz? Wisst ihr was ich meine🧐😅

1

Ja das geht, ich habs auch so gemacht! Es ist auch trotzdem sehr stabil auch wenn der Aufsatz nicht richtig einrastet.

2

Das Problem ist, du kannst ihn nicht festklicken, da das vordere Brett dann im Weg ist. Ebenfalls spürt das Baby dieses Brett, unterm Po, es sitzt quasi drauf.

Lg

5

Ich würde den aufsatz dann auf das einzelgestell packen und das Kind auf den Tisch oder auf den Boden stellen, ist mir persönlich zu wackelig, weil es nicht richtig einrastet.

6

Das ist wesentlich wackelige da es dann eine Wippe ist! Ausserdem ist die Wippe recht steil! Zum Baby mit an den Tisch stellen oder für erste Brei Versuchenist es so meiner Meinung nach nicht geeignet.

weiteren Kommentar laden
3

Wir haben ihn zusammen gebaut geschenkt bekommen und die ganze Zeit so genutzt 🙈😅 dass man das Brett abmachen kann haben wir erst überzuckert, als wir die sitzposition gewechselt haben 😂 mäusi hat sich nie beschwert und eingerastet ist die Halterung auch gewesen 😅

4

Hihi danke 🤣 lustig 😅

Vor allem das überzuckert- habt ihr ihr zu viel schoki gegeben??🍪🍩🤩🤪

8

Wir nutzen das seit fast 7 Monaten so. Das steht sicher, da wackelt nichts.

9

Also wenn das Brett vorne dran ist, Sitz das Baby mit dem hintern immer auf dem Brett. Ist mir auch erst etwas später aufgefallen und da tat mir mein kleiner richtig leid. Er hat zwar nie gemeckert, aber man fühlt das Brett doch recht deutlich und das kann einfach nicht bequem sein.

Wie alt ist dein Kleiner denn? Sitzt er denn schon alleine? Wenn er schon alleine sitzen kann, wäre der Newborn-Aufsatz ja eh eigentlich überflüssig und wenn er noch nicht alleine sitzen kann, würde ich ihn erstmal noch weiter in den Aufsatz legen.

Die Wippe lässt sich aber auch ganz gut nutzen. So instabil finde ich die jetzt nicht 🤷‍♀️

Zum füttern mit Brei sollen die Kleinen aber eh nicht in einer Schale liegen, sondern möglichst aufrecht sitzen. Meine Hebamme sagte dazu: es wird nicht in der Babyschale gefüttert und auch nicht in den Newborn-Aufsätzen der Hochstühle oder in einer Wippe.
Das sollte vielleicht noch bedacht werden.

11

Oh das wusste ich gar nicht! Mein kleiner ist neun Monate und kann eigentlich schon sitzen! Aber wenn wir zum Beispiel Abendessen dann sitzt er gerne in seinem liege Sessel sag ich jetzt mal und schläft so halb schon ein und schaut uns beim Essen zu und ich möchte eigentlich ungern das ganze Abendessen über in den Sitz setzen🧐

Das mit dem Essen und dass man das nicht in dieser Schale da
Machen soll ist mir neu das hab ich gar nicht gewusst😳😳 hab ich jetu immer so gemacht 🤷🏼‍♀️🙈🙈🙈🙈

10

Geht eigentlich nicht, weil der Aufsatz nicht einrastet.
Ich würde es nicht machen.

Da Motte ab 6 Monate eh immer was bekommen hat, wenn wir auch gegessen haben (brei oder blw) hat sie zu den Mahlzeiten immer im richtigen Sitz gesessen. Den Aufsatz haben wir seit dem nie mehr genutzt .

Top Diskussionen anzeigen