An die Mamis mit Riesenbabys😅

Hallo, mein Sohn (4 Monate) ist ein richtiger Brocken 😅 Er wiegt 7,5 kg und ist 64cm groß. Seid 4 Wochen trägt er Windelgröße 3 da er auch sehr muskulös und stramm gebaut ist😂 werden aber in 3-4 Wochen auf die 4 umsteigen müssen😁
Kleidergröße 68/74 passt ihm momentan am besten. In den ersten Kinderwagen passt er nichtmehr wir mussten einen größeren kaufen😂 Ich höre nur ständig dass er nie im Leben 4 Monate alt sein kann😅
Gibts hier noch Mamis die ein Riesenbaby haben? Wie groß und schwer sind eure? Und welche Kleidergröße haben sie?
Freue mich auf Beiträge☺️

1

Meiner ist vor allem längentechnisch echt groß. Lang und schlank, gar kein Babyspeck (irgendwie schade)
Bei der U5 über der 100 Perzentile #rofl
Er ist heute genau 7 Monate und als ich zuletzt gemessen habe war er schon bei 75cm.
Gewichtstechnisch geht es - da wiegt er momentan 9kg.
Kleidergröße 80 ist in einigen Klamotten auch schon eingezogen#schock
Die meisten können auch kaum glauben, dass er noch so jung ist.

2

🙋‍♀️ Hier 😄

Mein Sohn hatte bei der U4 mit knapp 4 Monaten auch 7,5kg, war aber schon 68 cm lang und hat Größe 74 getragen.
Er wurde auch immer für älter gehalten und war beim Pekip mit Abstand der größte (und schwerste)🙃.

Wir haben mit einem großen Kind gerechnet, mein Mann ist sehr groß und glücklicherweise direkt einen mit großer Wanne geholt.
Da lag er allerdings auch recht früh mit angezogenen Beinen drin, weil sie zu kurz wurde.
Maxi Cosi war schon mit 8 Monaten zu klein.

Mittlerweile ist er 15 Monate alt und trägt Kleidergröße 92. Ich schätze ihn auf 85cm und 13-14 kg.
Ich hab die Hoffnung, dass er jetzt mal etwas weniger schnell wächst und er die Größe etwas länger trägt 😉

3

Hi ☺️
wir haben auch so einen Großen.
24. Woche, 71 cm und 10,3 kg.
Er trägt gerade 74, wobei ihm da oft die Ärmel und Beine schon zu kurz sind. Kommt aber auch auf den Hersteller an. Manchmal hat er schon 80.
Beim Kinderwagenkauf hatte ich schon darauf geachtet, dass die Wanne lang ist. Hatte mich schon auf ein großes Baby eingestellt. Aber demnächst muss er wohl in den Sportsitz/Buggy. Er sitzt aber auch schon einigermaßen selbstständig.
Das Tragen in der Trage vorne wird aber langsam anstrengend puh. Auf dem Rücken mag ich ihn aber noch nicht tragen.
Lg

4

Hallo:)
Ich fühle mit dir. Unser Sohn ist ein spätes Frühchen und wird am Sonntag 3 Monate. Es ist 65cm groß und wiegt schon 7 Kg😂 Die Menschen um uns herum können weder glauben, dass er ein Frühchen war, noch dass er erst 3 Monate alt ist.
Aber jedes Baby ist eben anders :)

5

Huhu,
Ich finde nicht das er ein riesenbaby ist 😉mein Sohn war bei der u4 genau 4 Monate und wog knapp 8 Kilo und 67 cm und ich fande ihn völlig normal, auch im Vergleich zu anderen. Also mach dir keine Gedanken, alles gut.🥰
Liebe Grüße

32

Das dachte ich auch. Mein Sohn ist heute 11 Wochen alt und 62cm groß. Das finde ich nicht ungewöhnlich. Der Sohn meiner Freundin wurde schon mit 62cm geboren und hatte mit 7 Wochen 68cm. Der ist ein Riese :D

6

Du hast ein riesen Baby? 😄 Meiner hat letzte Woche bei der Hebamme 8100g gewogen und ist 3 Monate alt. In 2 Wochen ist die U3 😅 ...

Achja und ich wiege unter 60kg, Papa ist auch dünn. Kleidergröße 74.

12

Hihi, was hat denn dein Gewicht mit dem deines Babys zu tun ?😄
LG

13

Ich dachte an Gene oder Ernährung der Mutter.

7

Meine kleine Dickmadam ist heute zwei Monate alt.
Vorgestern beim Kinderkardiologen wurde sie gewogen und gemessen: 60cm, 5,5kg 😅
Sie kam allerdings auch schon mit 55cm und 4135g an 40+2 zur Welt.

Meine Nichte wog bei der U4 8kg, voll gestillt wohlgemerkt 😂

8

Bei uns ist es irgendwie komisch 🤷‍♀️ Mein Sohn kam an 23.6. mit 55cm und 3880g auf die Welt. Er passte da aber noch gut in Größe 50.

Bei der U4 am 16.9. (knapp 3 Monate alt), wog er 6440g und war 66cm groß und trug Größe 62, wobei ich da oft noch die Ärmel umschlagen musste 🤷‍♀️

Nun wird er in einer Woche 4 Monate alt und wächst gerade in die 68 rein bzw. passen manche Kleidungsstücke in 68 schon ganz gut.
Vor zwei Wochen war er bereits 68cm groß...gewogen wurde er seit der U4 aber nicht mehr, da unsere Waage zu Hause eine zu große Abweichung hat (am Tag der U4 habe ich bei ihm 6800g gewogen 🤔).
Messen könnte ich ihn aber mal wieder. Finde das selbst immer sehr interessant.
Von der Kleidergröße hängen wir aber meist - gemessen an der Körpergröße - immer eine Größe hinterher 🤷‍♀️

In die Wanne vom Kinderwagen (80cm) passt er aber noch ganz gut rein. Wenn die Wanne zu knapp wird, legen wir ihn auf den flach eingestellten Sportsitz.

11

Ach ja, von der Größe her liegt er auch immer über der 99. Perzentile. Vom Gewicht her hat er sich auf der 60. Perzentile ca. eingependelt.
Er kam bei 41+1 zur Welt und wird voll gestillt, falls das relevant ist.
Mein Mann (1,82m) und ich (1,80m) sind allerdings selbst auch nicht klein 😊

14

So, gerade mal gemessen 😅
Er scheint weiterhin bei 69-69cm zu liegen 🤔🤷‍♀️

9

Mit 4 mt war mein kleiner auch 7.6 kg und 67 cm. 😅 jetzt ist er 6 mt und es hat sich ein bisschen geändert., er wiegt jetzt 9 kg. Grösse weiss ich nicht. Aber er wirkt nicht mehr so fest, sondern eher lang und gut gebaut. Er ist sehr aktiv.

Top Diskussionen anzeigen