HILFE. Hat das jemand schon mal gehabt.

Guten Abend.
Heute Abend war es wieder so weit. Mein kleiner hat sich die Seele aus dem Leib geschrien. Das 3x in 2 Wochen. Ich hab nun das 2. Mal ein Zäpfchen virbucol gegeben, weil er sich gar nicht mit nichts beruhigen lassen hat. Das gruselige ist. 5 Minuten nach dem Zäpfchen ist Ruhe. Kann es so schnell wirken? Was mach ich falsch? Hat das schon mal jemand gehabt? Ich kann da doch nicht jedes mal ein Zäpfchen geben?

1

Hallo,
wie alt ist dein Kind denn und hat es sonst noch Symptome? Das was du da gibst ist ja eh homöopathisch. Ich denke, es kann nicht schaden. Kannst du bestimmt weiter geben. Lg

3

Er ist 7 Monate alt.
Er weint bis Tränen kommen und biegt sich sehr stark durch. Ich kann das gar nicht mit ansehen. Ich bin eher eine sensible Mama und mir blutet das Herz wenn er so schmerzen hat.

2

Zäpfchen wirken wirklich so schnell. Zum Vergleich: eine Tablettenwirkstoff muss erst durch den kompletten Verdauungstrakt um dann im Dünndarm in die Blutbahn zu gelangen. Das Zäpfchen nimmt ne Abkürzung und is direkt da .

4

Das stimmt - aber nur für Zäpfchen, die tatsächlich Wirkstoffe beinhalten, die aufgenommen werden können ;-)

5

Ach Eressa,
Leben und leben lassen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen