Ostsee Urlaub Mitte Oktober

Was darf ich für meinen Zwerg (dann 4 Monate) auf keinen Fall vergessen?

LG Sandra

1

All das, was er jetzt auch benötigt incl auf jeden Fall Mütze und dicke Klamotten. Decke für Kinderwagen. Reisebett etc pp...dje Frage ist sehr allgemein...

2

Ich würde auf zusätzlichen UV-Schutz achten. Am Meer ist die Sonneneinstrahlung nicht zu verachten.

3

Regen und Windschutz, würde ich sagen. Seltsame Wahl für ein Urlaubsziel in dieser Jahreszeit.

4

Warum, Urlaub heißt doch nicht, in der Sonne liegen?! Wir waren im Februar an der Ostsee, du glaubst garnicht, wie schön es da ist, wenn man seine Ruhe hat.. :)

6

Ich liege selten im Urlaub :)). Dauerregen ist aber alles andere als schön. Naja, vielleicht hat sie Glück.

weitere Kommentare laden
5

Najaaa 4 Monate brauchst du garnicht all zu viel, da das kleine ja sicher noch nicht agil ist.

Neben den normalen Dingen, wie Windeln, Wickelungerlage (n) und Co, brauchst du nen Schlaf Platz (Reisebett, wenn nicht vorhanden, Nestchen o. Ä.

-Vll das stillkissen!? Fläschchen, Schnuller und Ersatz.
-Reiseapotheke evvl, wie Pflaster, Pinzette, ein not paracetamol Zäpfchen etc.
-Kinderwagen, trage / tuch
-Mütze, Handschuhe (könnte sehr kalt und windig werden)
-Decke für den Wagen / Overall, Halstuch / kleinen Schal
-wettercreme fürs Gesicht
-evtl spielbogen (wird sonst zu langweilig Vll und man kennt es von zu Hause)
-lieblings kuscheltier
-evtl Milchpulver
-schwimmwindel, falls ihr indoor baden wollt, Handtuch

Lg

8

Hallo,

empfehle ein Baby Wind- und Wetterbalsam (Weleda etc.) für's Gesicht, eine Mütze (vergessen wir gerne, da unser Kind sie direkt wieder auszieht).

Picknickdecke + Sonnenschirm evtl. oder Strandmuschel. Moltontuch oder dergleichen um den Kinderwagen bei Wind "abzudecken".

Natürlich die üblichen Babysachen, das wirst du ja nicht meinen ;-) Kleine Reiseapotheke mit Fieberthermometer, Wundschutzcreme, Nagelschere, Zäpfchen usw.

Zahnöl oder dergleichen falls ausgerechnet dann die Zähne durchbrechen.

Babydecke, Tragetuch, Stillkissen... viel brauchen die Kleinen am Anfang ja nicht, im Sand wird auch noch nicht gespielt.

Spielbogen, Beißringe, Rassel, Bälle...

Babyphon.

Ich glaube, ich hab dir jetzt kaum was "Neues" gesagt :-) Darf ich fragen wohin ihr geht? (Region) Sind Ostsee-Neulinge und wollen nächstes Jahr mit Kleinkind auch dahin, nachdem wird nun zwei Jahre in Folge den Urlaub im Süden canceln "mussten".

LG

11

Wir sind immer in Laboe oder am Schönberger Strand. Wir lieben es dort

9

Die Frage stell ich mir auch, wir fahren in 1 Woche an die Nordsee.

Ich habe das auf der Packliste:

-Kleidung (wir haben Waschmaschine und Trockner zur Verfügung)
-Gut bestückte große Wickeltasche + 1 Paket Windeln
-zwei kleine Windeltaschen mit 2-3 Windeln und Feuchttüchern (1 x fürs Auto, 1x für den KiWa)
-Tragetuch
-Kinderwagen
-Beistellbett
-Krabbeldecke, Decke für KiWa und Wohnung
-Babyfon
-Not-Apotheke (Fieberzäpfchen, Kümmelzäpfchen, Elektrolyte, Wärmekissen, Fieberthermoter)
-Kinderuntersuchungsheft
-Wickelunterlage für unterwegs
-Spucktücher, Handtuch, Lätzchen

Extra besorgt hab ich mir jetzt noch so eine Mütze (https://natuerlich-familie.de/images/product_images/original_images/MM_ehood_fblue_hires-011.jpg) und Fäustlinge und so ähnliche Überzieherschühchen, damit die Füße in der Trage nicht auskühlen https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn%3AANd9GcQXt1yzoPagLuE3iw8iZWfKwuEE4lTWaRVwLQ&usqp=CAU

Um Platz im Kofferraum zu sparen, werde ich unsere Klamotten und die großen Sachen wie Krabbeldecke, Handtücher etc in Vakuumbeutel einpacken.

Top Diskussionen anzeigen