Activity Bogen anbieten?

Hallo ihr Lieben,

unser Sohn ist jetzt 3 Monate und ist unser erstes Kind. Deshalb sind wir noch etwas unbeholfen und finden uns erst in der Rolle der Eltern. Ich wollte mal fragen wann ihr so mit einem Activity Bogen angefangen habt? Er fängt jetzt langsam an sich vom Rücken auf den bauch zu drehen, selbstständig nach Sachen greifen / oder sie halten tut er aber noch nicht. Macht es trotzdem Sinn ihm schon einen Bogen zu holen?

Lieben Dank schonmal für eure Antworten🌸

1

Na klar :) wenn du eh vor hast einen zu holen, spätestens in 1-2 Monaten spielt er eh damit und jetzt hat er Was zu schauen 😍 unserer hat s geliebt

2

Habe einen Sohn im gleichen Alter und die Antwort lautet klar: ja, ein activity bogen ist jetzt genau das richtige😄👍🏽
auch wenn die Kids in dem Alter noch nicht so gut greifen/halten können, finden sie es spannend und versuchen es anzufassen was da so über ihnen baumelt.
Kann man übrigens auch recht günstig und sehr gut erhalten in einschlägigen Portalen erwerben;)

3

Meiner lag schon mit 6 Wochen drunter und fand ihn spannend. Aber als er sich drehen konnte, wurde er schnell uninteressant

4

Das macht auf jeden Fall Sinn!
Mein Kleiner ist 9 Wochen alt und spielt schon seit etwa 3 Wochen damit. Er greift natürlich noch nicht, aber haut gerne mit der Hand gegen die Rasseln und freut sich am Geräusch.

5

Klar, aber lass die Ton- und Lichteffekte (soweit vorhanden) noch weg, das könnte den Kleinen überreizen.

Ich habe den Jungelbogen von FisherP. und habe damals alles abgenommen und nach und nach zurück gehängt, damit mein Sohn nicht sofort von den ganzen Eindrücken erschlagen wurde.

9

Den haben wir auch und meine Tochter guckt schon mit 7 Wochen gern die bunten Sachen an.

Ihre Schwester fand ihn nie wirklich interessant 🤷🏼‍♀️

6

Ich habe einen einfachen Holzbogen und Baby (10 Wochen) liegt schon seit drei Wochen regelmäßig drunter. Seit ein paar Tagen haut er gegen die Anhänger und freut sich seines Lebens. Vorher habe ich sie ihm immer angeschubst, das fand er auch schon toll.

7

Unserer liegt schon seit er 3,5 Wochen alt ist drunter und das war wirklich eine gute Investition! Da er anfangs viel geweint hat, hat ihn dieses Activity Bogen mega abgelenkt bzw. beschäftigt und gefördert.
Er liegt jeden Tag drunter aber nicht länger als eine halbe Stunde täglich damit er nicht überreizt wird

8

Bei uns lagen die Kinder mit 6 Wochen schon drunter.

Jetzt beim kleinen ist er mit 5 Monaten meist im Weg da er das krabbeln grade übt und sich da immer verfängt. Ab und an spielt er auf der Seite liegend mit den Seiten teilen bei uns oder wenn er bei Papa im Schoß liegend sitzt spielt er mit ihm.

Top Diskussionen anzeigen