Auf den Sportsitz wechseln

Hallo ihr Lieben,

Mein Sohn ist mit seinen 7 Monaten 74 cm groß. Die Babyschale ist mit ihm komplett ausgefüllt 🙈
Wir haben dann eben den Sportsitz drauf gemacht zum testen. Unser Kinderwagen ist von Stokke und der Sitz kann liegend eingestellt werden.
Mein Sohn kann noch nicht selbständig sitzen, er kippt dann immer nach vorne und ihm fehlt das Gleichgewicht.
Ist es trotzdem in Ordnung, wenn ich ihn in der liegenden Position in dem Sportsitz lasse, oder kann ich ihm da körperlich irgendwie schaden?

Wie handhabt ihr das und wann seit ihr gewechselt?

Liebe Grüße.

1

Meine Tochter ist jetzt mit 5,5 Monaten auf den Sportsitz umgestiegen. Hatte es mit der Physiotherapeutin abgesprochen, da sie auch noch nicht sitzen kann. Da es dort das Okay gegeben hat, nutze ich den guten Gewissens in der Liegefunktion

2

Wir haben mit 4,5 Monaten damals aus den Sportsitz gewechselt in der liegenden Funktion, da sie in den 4,5 Monaten vielleicht 5 Mal in der Wanne gelegen hat und wir jedes Mal ein Drama hatten. Geschadet hat es ihr offensichtlich nicht.

3

Hi,
In der liegenden Position dürfte das kein Problem sein. Unsere zweite Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt und findet die Babyschale vom Kinderwagen langsam blöd, weil sie nichts sieht. Auf dem Bauch liegen mit Kissen drunter geht aber noch. Habe aber auch schon daran gedacht, sie auf dem Sportsitz in Liegeposition anzuschnallen.

4

Der Stokke-Kinderwagen hat ja diese Sitzmulde oder?! Also ist der nicht komplett waagerecht?!

Dann würde ich den Sportsitz noch nicht stundenlang nutzen, auch nicht in der Liegeposition. Mal eben kurz spazieren oder Besorgungen machen schon, aber nicht mehr als unbedingt nötig.

Top Diskussionen anzeigen