Kaffee für euch ☕☕☕

Guten morgen,

Ich hab ganz viel Kaffee gemacht. Bitte bedient euch.

Wie waren eure Nächte?
Unsere war sehr unruhig. L ist um 7 ins Bett und ist auch gut eingeschlafen. Um 3 war sie dann hellwach. Hab sie dann aus dem Bett geholt und mit ihr gekuschelt. Als sie dann ruhig wurde, hab ich sie wieder ins Bett gebracht. Da war sie dann ganz schnell wieder hellwach. Also hab ich sie mit zu uns ins Bett genommen. Dort hat sie dann eine Stunde in meinem Arm geschlafen. Ich konnte auch etwas schlafen. Dann war sie wieder wach und hat ausgiebig mein Gesicht untersucht. Da hab ich sie wieder in ihr Bett gebracht. Dort hat sie dann bis 7 geschlafen. Mein Fazit: Familienbett ist nichts für uns.

Jetzt sind wir gerade auf dem Weg nach Hause. Als mein Mann die Schlüssel weggebracht hat, hat L uns noch ein Geschenk gemacht 💩. Im Auto wickeln ist echt nicht so toll...

Was waren bei euch die ungünstigsten Momente für eine 💩 Windel?

So langsam lässt sich erkennen was L mit ihren Turnübungen versucht. Hab erst gedacht sie versucht sich zurück auf den Rücken zu drehen. Aber seit heute sieht es sehr nach dem Vierfüßlerstand aus. Der Po liegt zwar noch auf den Beinen aber der Rest passt schon 😁

Bei uns steht heute nichts an. Ich werde wohl ganz viel waschen müssen...
Habt ihr angenehmere Pläne?

Liebe Grüße
Insa mit L (in 4 Tafen 5 Monate)

1

Moin!

Ich war länger nicht mehr hier und habe mich schon gefragt, ob es die Kaffeerunde überhaupt noch gibt #schwitz
Bei uns sind die Nächte gerade allgemein nicht so dolle. Es ist ein Rumgerutsche und immer wieder wach etc. Ich lege mich konsequent ne halbe Stunde hin, sobald der erste aus der Familie nach Hause kommt.

Ansonsten lernt meine Jüngste gerade voll viel, steht für einige Sekunden allein und macht alle möglichen Turnübungen und brabbelt auch viel. Sie hat jetzt angefangen die Schränke auszuräumen. Und es macht sich Eifersucht bemerkbar, wenn mein Kleinkind auf dem Schoß sitzt...

LG, Nele
mit Junge (13) und 3 Mädchen (9, 2 und 10 Monate)

2

Hallo,

Ja die Kaffeerunde gibt es noch. Nur nicht täglich.

Schränke ausräumen macht Spaß. Nur das Einräumen ist leider nicht so spannend. Ich finde es immer interessant was die kleinen alles lernen. Und teilweise Wahnsinn in was für einem Tempo

3

Guten Morgen und danke für den Kaffee! ☀️

Ich schließe mich euch jetzt auch mal wieder an. Nachdem wir Anfang März ins Kleinkindforum umgezogen sind, dürfen wir seit 18 Tagen wieder hier sein.

Unsre Nacht war doof. Nachdem ich wieder mit zu viel Milch zu kämpfen habe und sehnsüchtig drauf warte, dass sich alles einpendelt (hat bei meiner Tochter 2-3 Monate gedauert 😒), hat unser Kleiner mindestens genauso mit zu kämpfen.
Nachdem wir es nicht geschafft haben vor 0.30 Uhr ins Bett zu gehen, hat er dort dann erstmal, nachdem er gar nicht mehr aufgehört hat an der Brust zu nuckeln, alles im Schwall erbrochen. Also erstmal große „Aufräumaktion“ (ich war wirklich komplett voll, das Bett zum Glück nur teilweise) und bis er mich dann hat schlafen lassen war kurz nach 5.00 Uhr. Mit einer größeren Unterbrechung durfte ich dann bis 9 Uhr schlafen. Ich hab wirklich schon vergessen, wie anstrengend das anfangs ist und bin gespannt, ob er bald auch so viel schreit, wie seine Schwester. Hoffe aber, dass sich das in Grenzen hält, wir sind aber gewappnet. 💪🏼😅
Jetzt bin ich am überlegen wegen der Erbrecherei und dem Saugbedürfnis, dass er an meinem „Milchtank“ nicht so wirklich stillen kann, ob wir doch schon früher mit nem Schnuller anfangen sollen.
Naja, mal sehen...

Im Auto wickeln finde ich auch total blöd. Als unsre Tochter noch ganz klein war habe ich sie auch mal auf der Rückbank gewickelt und während dem wickeln kam nochmal einiges raus 🙈 zum Glück hatte die Unterlage das gerade so aufgehalten. Jetzt mit 2 Kindersitzen ist es noch blöder 😂 haben wir aber auch schon hinter uns...

Es ist schön zu sehen, wie die Kleinen immer mobiler werden 🥰... habt einen schönen Tag!

Wir versuchen heute zu überleben. 😂

Liebe Grüße,
Juli mit 💗 (knapp 18M.) und 💙 (18 Tage)

4

Herzlichen Glückwunsch zu Kind Nummer 2 🎉🎊😁

Eure Nacht war ja wirklich bescheiden. Ich hoffe ihr findet bald euren Rhythmus. So wenig Schlaf ist mega anstrengend.

Den Schnuller hat L schon mit 8 oder 9 Tagen bekommen. So ziemlich direkt nach dem Krankenhaus. Wir waren aufgrund meiner Geburtsverletzungen länger im Krankenhaus als normal. Sie hatte auch so ein starkes Saugbedürfnis. War für uns die richtige Entscheidung.

Ich hatte beim Wickeln gerade auch Schiss, dass da noch mehr kommt. Aber zum Glück nicht. Ich hab nämlich ein Talent die Windel zu wechseln, wenn sie noch nicht fertig ist...

5

Guten Morgen

Ich brauche viel Kaffee. Meine Maus hat sich offensichtlich L verabredet und war auch um 3 hellwach. Ihr war aber auch kalt trotz Langarmbody und Schlafsack bei 26 Grad im Schlafzimmer. Ich habe so eine Frostbeule bekommen. Naja um 5 ist sie wieder eingeschlafen und alle 20min wieder wach geworden. Dann habe ich sie etwas geschuckelt und sie ist sofort wieder eingeschlafen, ich bin aber seit 3 wach...

Gleich fahren wir zum Babyschwimmen. Danach können wir beide etwas schlafen.

Unser unpassenster Moment für eine 💩windel war vor der letzten Impfung. Wir kamen beim KiA an und standen in einer ellenlangen Schlange vor der Tür und dann hat die Maus so in die Windel geknattert, dass es sofort überall rausgelaufen ist. Dann bin ich an allen vorbeigelaufen, habe lautstark das Personal auf uns aufmerksam gemacht. Die haben erstmal (dank Corona) den Raum mit Wickeltisch räumen müssen. Und dann durfte ich sie dort komplett waschen, neu anziehen und alles halt. Als ich endlich fertig war, war immerhin die Schlange weg...

Die Maus versucht jetzt endlich mal sich aktiv zurückzudrehen. Meistens ist aber noch der Arm im Weg. Vierfüsslerstand hat auch schon ein, zweimal geklappt, ist aber gerade uninteressant. Es müssen so viele andere Sachen geübt werden.

6

Oh nein. Und dann auch noch ausgelaufen. Das war ja echt ungünstig. Aber der Kinderarzt hat bestimmt für so etwas Verständnis.

Das nächste mal können unsere beiden Mäuse dich morgens um 8 verabreden. Nachts um 3 ist ne doofe Zeit.

Babyschwimmen klingt toll. Ich würde das mit L auch so gerne machen. Aber bei uns findet noch nichts wieder statt.

Das Problem mit dem Arm beim zurückdrehen hat L auch noch. Manchmal klappt es. Dann ist sie richtig stolz und strahlt mich an.

7

Guten morgen,

Unsere mittelmäßigen Nächte kippen langsam Richtung schlecht, und langsam werden auch die Tage etwas schlechter - Hallo 26 Wochen Schub 😬
Ich dachte echt, den nehmen wir ohne große Nebenwirkungen mit...

Kann allerdings auch sein, dass es die Zähne sind... er hat schon soooooo oft richtig starke Anzeichen dafür gehabt, dass ich erst glaube dass die kommen wenn man sie wirklich sieht 😂
Allerdings sind sie schon lange im Zahnfleisch, man sieht sie echt deutlich und im Moment ist das Zahnfleisch unten auch rot drum herum... er schiebt sich alles so verzweifelt in den Mund und weint viel mehr, schläft so mega unruhig... das ist echt kein „Ich erkunde sie Sachen mit dem Mund“ sonder wirkt eher wie „ich muss was finden das hilft wenn ich drauf beiße“ 😕

Naja mal schauen, so richtig wissen was es ist (Schub, Zähne, beides oder was ganz anderes 🤪) weis man ja dann eh nie wirklich 😅

Er schläft auch grad zu 80% nur wenn er an mir dran hängt, die anderen 20% kugelt er dann durchs Bett 🤦🏼‍♀️

Das klingt sehr danach, als wenn das mit dem Vierfüßler bald klappt, meistens wissen sie ja schnell wie es geht und es fehlt nur noch das letzte bisschen Kraft ☺️ Pupsi fängt jetzt an in Vierfüßler ein Knie vorzuschieben, dann wippt er allerdings und schmeißt sich kopfüber nach vorne 🤦🏼‍♀️😂 solange er das nur auf dem gepolsterten Bett macht...

Zum wickeln im Auto und unterwegs hab ich gestern erst einen Tipp bekommen: Wickelquick
Hab ich aber noch nicht getestet, mal schauen ob ich sowas besorge...

Wir haben erstmal alle Pläne gestrichen, weil Pupsi morgens schon so knatschig war 😕
Mal schauen wie es nach seinem Schläfchen gleich ist...

Euch einen schönen Tag ☺️

8

Das klingt ja sehr nach Zähnen bei euch. Ich hoffe Pupsi ist da schnell mit durch. Dann werden die Nächte bestimmt auch besser.

Wippen und den Kopf vorne fallen lassen, hat sie auch gerade gemacht. Das wird wohl das nächste sein was sie lernt. Es tut weh, wenn ich den Kopf auf den Biden knallen lasse. Aber da werden wir durch müssen.

Top Diskussionen anzeigen