Empfehlung Stiko 2+1 statt 3+1 Impfung

Hallo wollte mal fragen ob einer schon danach impfen lässt...macht der arzt das automatisch oder muss man das sagen das man das möchte ? Wir haben vor 3 Wochen die 1. Impfung hinter uns gebracht rotaviren, pneumokokken und 6 fach impfung haben jetzt in einer Woche wieder einen Termin wo aufjedenfall rotaviren und mennigokokken b dran sind und ich glaube nach dem alten schema die 6 fach impfung, aber wenn ich meinem Sohn eine spritze ersparen kann mach ich das natürlich wenn er dadurch trotzdem den vollen Impfschutz hat ...lg

1

Wir machen das 2+1 Schema. Wir hatten einige kritische Fragen bzgl der Impfungen und so ergab es sich, dass die Ärztin uns davon erzählte und wir es dankend annahmen 😉
Würde an deiner Stelle einfach anrufen und nachfragen, ob das auch möglich ist. Wir mussten dazu allerdings auch etwas unterschreiben, da es ja von der Norm abweicht.
LG, ladyschatzi mit S. 💖 (11 Monate)

3

Ja das mach ich aujedenfall, danke für deine Antwort 😊

2

Je nach Arzt konnte man ja bisher auch schon nach 2+1 impfen lassen und da es jetzt eine allgemeine Empfehlung der Stiko ist, denke ich mal, dass die KÄ sich daran orientieren werden. Ansonsten würde ich das auf jeden Fall ansprechen.
Unsere KÄ hat uns z.B. bei der U3 darüber aufgeklärt und impft nach 2+1.
Andernfalls hätte ich es angesprochen und würde bei der ersten Impfung auf das empfohlene Schema bestehen.

4

ja das werde ich noch mal nach fragen, soweit ich das richtig verstanden hab sind die impfdosen ja die gleichen egal für welches schema man sich entscheidet, da er ja schon eine bekommen hat.

5

Unser Kia impft nach Stiko und hat sein Impfschema automatisch angepasst. 😊 Er hat mir davon erzählt als wir zur u 3 waren und ein Impfschema ausgehändigt.
Ich würde vorher nachfragen, nicht, dass die zusätzlichen Impfstoff ordern.

6

Mein Kinderarzt kämpft komplett nach stiko und hat das automatisch gemacht bzw mich darüber auch vorher informiert.
Zusätzlich haben wir das Glück das er einen rotavirenimpfstoff genommen hat, der auch kur 2 Mal gegeben wird. Da mein Baby nach der 2. Rotaimpfung ziemlich damit gekämpft hat, bin ich sehr froh, dass wir durch sind.
Nur die Meningokokken B haben wir nich nicht. Denke aber, dass wir die noch machen..

Top Diskussionen anzeigen