Baby im Trahetuch Misstritt und gefallen

Ich bin vor etwa 1.5 stunden mit meinem sohn im tragetuch auf alle viere gefallen. Sein kopf hat den boden nicht berührt, er hat aber genickt, sehr lange geweint und hat jetzt trotzdem eine grosse bäule. 😭 es geht mir absolut beschissen und ich habe so angst, dass es ihm etwas getan hat. Gemäss notfalltelefon müssen wir es nicht zeigen gehen. Bitte baut mich auf, mädels. Och könnte nur heulen und mache mir riesen vorwürfe.

1

Hallo. Wo hat er denn eine Beule? Am Kopf? Ich würde dann trotzdem in die Klinik fahren.

2

Von was hat er denn eine Beule, wenn er nicht mit dem Kopf auf den Boden gekommen ist? 🤔

Da mir das nach deiner Schilderung etwas merkwürdig vorkommt würde ich ihn zumindest sehr gut beobachten. Wenn dir irgendwas merkwürdig vorkommt, dann gleich ins Krankenhaus.

Übrigens ein großes Lob, dass du gleich die Notfallnummer angerufen und nicht erst im Forum nachgefragt hast 👍🏻

3

Ich glaube die beule kommt von der tragehilfe, weil es seinen kopf nach hinten gekippt ist.

5

Babys halten wahnsinnig viel aus und so ärgerlich das ist, hat er alles Wahrscheinlichkeit nur einen Schreck bekommen 😊 Ich stelle mir das aber ehrlich gesagt ein bisschen komisch vor, dass er von der Tragehilfe eine Beule bekommen hat. Die sind am Kopf ja weich gepolstert. Vielleicht hat der Kopf den Boden doch leicht berührt und du das einfach nicht so bemerkt, kann ja passieren. In dem Sinne würde ich zur Sicherheit nochmal beim Arzt anrufen und definitiv beobachten.

4

Wie alt ist dein Baby? Beule am Kopf würde ich prüfen lassen in der Klinik.

6

Keine Panik!
Ich bin auch schon mit Baby im Tuch auf der Treppe gestolpert. Bei raufgehen, und auch nur auf der obersten Stufe. Ich habe meinem Baby den Rücken ein wenig angestoßen an der Tür die nach der Treppe kam und habe mit meinem Kinn seinen Kopf getroffen. Das ist die häufigste Ursache für Beulen beim Tragen und solchen kleinen Unfällen dabei (sagte mir eine Trageberaterin Mal). Vermutlich hast du ihn mit deinem Kinn auf den Kopf gestoßen. Das geht schnell bei einem Sturz. Das Kinn ist relativ unempfindlich und man merkt es meist nicht, aber es ist auch weich und gibt nach so dass man davon ausgehen kann dass die Verletzung wirklich nur minimal ist und eben nur eine Beule bleibt.

Ich würde dein Kind jetzt trotzdem gut beobachten und zwar vor allen Dingen wegen der Erschütterung beim Sturz und weniger wegen der Beule. Wenn du weiterhin unsicher bist, Ruf morgen beim Kinderarzt qn, schon allein für dein Wohlbefinden.

Top Diskussionen anzeigen