Asymmetrische Oberschenkelfalten

Guten Abend,

Ich würde gerne eure Meinung hören.
Mein Sohn ist 8 Monate alt. Mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen, dass die Hautfalten auf seinen Oberschenkeln unterschiedlich sind. Auf einem Bein hat er zwei, auf dem anderen nur eine Falte. Das Bein mit zwei Falten bewegte er etwas häufiger, damals zum Anschubsen in der Wippe zb. Ich finde er bewegt sich ganz normal, unauffällig, rollt auf den Bauch und zurück, auch über beide Seiten, bewegt Arme und Beine auch gleichmäßig, stemmt sich an den armen hoch etc. Das Hüftscreening war unauffällig und der Kinderarzt meinte, ich solle mir daher keine Sorgen machen. Ich vertraue dem Kinderarzt, nur hatte ich mal gehört, man solle auf diese Beinfalten im Oberschenkel achten.
Wie die Hautfalten früher waren ist mir nicht aufgefallen.
Wie ist da eure Meinung/Erfahrung/euer Wissen?
Vielen Dank und einen schönen Abend.

1

Kenne es auch nur so wie du sagst, also dass sie symmetrisch sein sollten.
Sowohl meine hebamme als auch unsere osteopathin meinte, das wäre ein Zeichen für eine gerade hüfte (und irgendwas mit den Beinen).
Wenn du das Gefühl hast, er hat eigentlich keine Einschränkung, dann würde ich es wahrscheinlich beim nächsten Termin mal ansprechen, wenn der in den nächsten Wochen ist. Sonst würde ich wahrscheinlich einfach zur Sicherheit einen Termin bei einem osteopath oder in einer physiologischen Praxis machen, damit die sich das mal anschauen.

Unsere Tochter hatte übrigens eine ganz leicht schiefe hüfte. Eigentlich noch in der norm, aber man hat es tatsächlich auch leicht an den verläufen der Falten gesehen. Sie hatte die gleiche Anzahl aber die sahen anders aus.

2

Hallo, warst du schon mal beim ostheopaten:)? Unsere sagte mir auch dass man daran erkennen könne ob alles ok und keine Blockaden vorhanden sind :)

LG

3

Hallöchen,

Die beiden Falten direkt unterm Po sollten auf gleicher Höhe sein - der Orthopäde hat bei jeder Behandlung danach gesehen jnd auch zum Schluss noch am darauf hingewiesen, dass es so aussehen muss. (Wir hatten 3 Monate die Tübinger Hüftbeugschiene).
Ich empfehle dir eine Überweisung zu einem Orthopäden zu holen, der auf Babys spezialisiert ist. Die Kinderärzte haben meist nicht die Technik (Geräte sowie das Können), dies genau zu beurteilen.
Meine kia hat top Winkel gemessen zur U3 - da waren wir schon in Behandlung. Zum kontrollltermin beim Orthopäden sah das ganz anders aus..

Besser jetzt noch abklären lassen.

Liebe Grüße
Bonnie mit BB fast 9 Monate

4

Ich danke euch für die Antworten.
Beim Osteopathen waren wir noch nicht. Aber ihr habt mich jetzt bestärkt da nochmal mit ihm hinzugehen. Sicher ist sicher.

Top Diskussionen anzeigen