Sitzen

Baby 8 Monate hat sitzen gelernt aber wann ist ihm genug schmeißt er sich einfach nach hinten.
Soll er von fehler lernen oder kriegt er später Gefühl das das nicht gut ist?

1

Ich habe meine Kinder einfach machen lassen. Nach 3 oder 4 mal war dann auch gut und sie haben es gelassen.

2

Bei uns ebenso

3

Hast du Angst, dass er Angst vor dem Sitzen bekommt? Ich denke nicht, dass das passieren wird. Er wird einfach lernen das Gleichgewicht besser zu halten oder sich auf andere Weise aus der Position zu lösen. Lass ihn machen. Vielleicht wenn er sich hinsetzt Mal ein Kissen hinter ihn legen. 😅

4

Ohne die Erfahrung zu machen, dass das wehtut, wenn man sich einfach nach hinten fallen lässt, kann er da leider garnichts lernen.
Vorausschauendes denken kommt ja erst viiieeeel später (bei manchen auch nie 😉).

Unsere Maus ist auch ständig umgekippt, hatte es aber erstaunlich schnell raus so zu fallen, dass sie sich nicht wehtut.
Beim stehen und laufen später ist übrigens genau das gleiche. Sie fallen halt. Gehört dazu 🤷🏻‍♀️

Top Diskussionen anzeigen