*Silopo* Puppi

Totaler Silopo, aber warum nennen so viele ihr Baby hier "Puppi?"

#gruebel

1

Wahrscheinlich aus dem selben Grund, warum hier so viele ihr Kind „Motte“ nennen. 🤪😉

2

Finde ich auch seltsam. :-D

Raupe (Nimmersatt) verstehe ich.

Aber Puppe und Motte? #gruebel

6

Naja, das ist ja irgendwie auch logisch, dass sich im selben Umfeld gewisse Spitznamen wiederholen. Eine nennt ihr Kind Puppi, die Nächste liest den Spitznamen, findet ihn gut und benutzt ihn, die Nächste liest ihn... so reproduziert sich das ganz schnell 😁.
Momentan ist mein Sohn der Herr Motzlinski (wegen Schub und Zähnen). Der Name hat aber kein ganz so großes Wiederverwendungspotenzial, vermute ich 😅.

weitere Kommentare laden
3

Naja, Spitznamen ergeben ja selten einen Sinn... Egal, ob bei Kindern oder Erwachsenen. In meinem Freundeskreis ist ganz oft die Frau "Mausi" und der Mann "Hase"...
Immer nur "Schatz" oder der Vorname wäre ja auch langweilig 😉

4

Hey :)

Ich frag mal andesrum: wie nennst du dein Kind denn, wenn du den Namen hier nicht nennen willst?
😉
Ich denke, da hat eben jeder eine andere "Umschreibung", ich bin auch team "Motte" oder "Zwiebel" 😂
Lg
Anna mit Motte 😜 (7 monate) auf dem Arm🤱 und ⭐fest im 💜

8

Süßer, Puper (wenn er viel pupst), Kleiner...

Oh Mann! Ist vielleicht "Pupi" von pupsen gemeint?

Dann ist es ein Schreibfehler... #rofl #rofl #rofl #rofl

15

Na, siehst du, jedem das seine 😜 ich würde mein Kind z. B. Nicht puper nennen, das finde ich irgendwie doof 😂

5

Die meisten Spitznamen sind doch oft Tiere, die man eigentlich nicht mag.
Maus, Motte , Würmchen...

10

Hi.
Also mein Sohn wurde 6 Wochen zu früh geboren und war so klein und zart wie eine Puppe.🤔 Da er ein Junge ist fällt Puppe oder Püppi raus. Also hat sich Puppi bei uns so durchgesetzt👍. Zu Hause und meine komplette Familie nennen ihn bei seinem Namen🤷‍♀️. Zwischendurch wird er aber immer Puppi genannt und ich finde es überhaupt nicht schlimm, das er Puppi genannt wird obwohl es ein Junge ist🥰. Das wird man wenn er älter ist ja auch nicht mehr sagen.🤪

Liebe Grüße Jul3s mit Puppi💙😏7,5 Monate

11

Ach, Puppi ist doch niedlich 🤪. Es gab hier mal ne Userin, die nannte ihre Kleine „Wurst“ 😂😂 - da habe selbst ich mich „gewundert“ 🙈.
Meine Kinder heißen hier im Forum Großer, Zwerg, Schlumpf und Schlumpfine 🥰.

Aber letztendlich sind Geschmäcker verschieden 😂😂👍

12

Ich find die Spitznamen hier im Forum immer total cool und muss immer schmunzeln wenn ich lese "Puppi hat mal wieder", "Motte ist auch so" oder "Herr Wurm macht..." 😂. Find es genial. Ich denke mir auch immer was schreib ich denn jetzt. Immer "mein Sohn, unser Sohn, unser Kleiner". Ich denke nicht dass die Mädels ihre Kids ausschließlich so nennen zuhause aber ab und an find ich das putzig. Mein Mann sagt auch manchmal Keksi zu unserem. Ist eine nette Variante das Ganze hier doch irgendwie persönlich zu wirken zu lassen ohne den Namen zu nennen 😁.

18

Mein Favorit hier im Forum ist auch auf jeden Fall "Herr Wurm" 😂

16

Ich bin von meiner Mum auch schon Puppe oder Motte genannt worden. Daher verbinde ich mit den Namen halt etwas liebevolles, ganz ohne eigentlichen Sinn.

17

Naja, ein Baby sieht halt aus wie ne puppe.. Meine Oma nennt meine kleine immer puppi, ich finds süß.

Im forum sage ich eigentlich meist nur "meine kleine" oder "das kleine".. Und in der Grußformel BB, wie Baby.. Und im privaten ist es mein Gremlin oder kleines Monster. Hat alles seinen Grund 😂

Lg Bonnie mit BB fast 8 Monate

Top Diskussionen anzeigen