Große oder kleine Babyflasche?

Hey ihr lieben

Ich bin ganz neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus hier.
Ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.

Mein kleiner ist gerade erst geboren. Stillen funktioniert so teilweise.
Nebenbei bekommt er die Flasche.

Wir haben zurzeit die kleinen Mam Flaschen. Ich denke 130 ml?

Er trinkt aber nur so um die ca 70 ml höchstens.
Irgendwann wird ja das auch mehr. Daher bin ich am überlegen auf die großen mit 240? ml umzusteigen.

Aber mein Partner meinte, das würde aufgrund des Vakums schwierig für ihm beim trinken werden wenn die Milchmenge noch so gering ist?

Hat er damit Recht?


Danke euch 🤗

1

Wir haben beide Größen parallel in Gebrauch seit der Geburt. Da ja die Milch im Sauger ist während des Trinkens, ist die Luftmenge darüber nicht entscheidend. (Also die Milch versperrt ja den Weg nach oben.) Zumindest würde ich mir das Laienhaft so erklären.

Ich finde die kleinen Flaschen ja immer praktischer, aber ja um die großen Flaschen sind wir nicht herum gekommen. Unsere Tochter trinkt wenig auf einmal aber abends schafft sie schon mal die 160ml...

3

Danke dir für deine Antwort

Also ich will mir ein größeres Set kaufen. Und eben wie du erwähntest, um die großen kommt man nicht drum rum war es auch mein Gedanke, gleich diese zu kaufen.

Hmmm... Egal, ansonsten bleibt ich erstmals bei kleineren

2

Hallo,
Und erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurem Baby.
Ob das mit dem Vakuum stimmt weiß ich nicht, aber ich habe solange meinem Sohn die kleinen Flaschen gereicht haben die auch genommen.
Auf die großen Flaschen bin ich auch erst später umgestiegen.
Lg Uli mit Prinz 9 Monate

4

Danke dir vielmals 🙂

Dann werden wir auch vorerst bei den kleinen Fläschchen bleiben

5

Die kleinen sind halt handlicher und nehmen auch unterwegs nicht soviel Platz weg. Wir haben 6 von den kleinen, als die Trinkmengen größer geworden sind, haben wir auf die großen gewechselt, davon haben wir 4. die kleinen nutze ich manchmal noch, falls nachts ne kleine Zwischenmahlzeit kommt, als Wasserflasche und jetzt zur Beikosteinführung, als die Menge wieder zu einzelnen Mahlzeiten reduziert wurde.

6

Wir hatten beide Größen. Manchmal brauchten wir echt nur 30 ml als Nachschlag und die Skala bei den großen Avent Flaschen fängt erst bei 60 an. Wie es bei MAM ist, weiß ich nicht 😊

Top Diskussionen anzeigen