Wunder Po! Was hilft

Hallo, mein kleiner Mann ist jetzt 3 Monate alt und hat immer wieder einen roten po.
Calendula und eine zinkcreme hab ich schon probiert, hilft nichts. Auch Windeln wechseln hat es nur schlimmer gemacht.
Womit habt ihr gute Erfahrungen?

1

Wie machst du den po sauber?
Ich würde auf feuchttücher verzichten. Wir nehmen diese einmalwaschlappen. Weil die so groß sind zerschneide ich die und mach den po dann nur mit klarem wasser sauber. Sonst wenn er wund ist mit schwarztee. Länge ziehen lassen, abkühlen lassen und dann damit ganz normal den po sauber machen. Und wichtig ist immer trocken tupfen oder trocknen lassen und dann erst die windel drum. Wenn es ganz schlimm ist dann die multilind creme

20

Das kann ich nur nochmal hervor heben. So ein wunder Po tut furchtbar weh und die Feuchttücher sind dann wirklich die Hölle.

Ich hab meine Tochter auch gern direkt unter dem fließenden Wasserhahn abgespült. Manchmal hilft es mal die Windelsorte zu wechseln. Vielleicht sogar mal Biowindeln ausprobieren.

Heilwolle hat bei uns auch gut geholfen. Bei DM ist sie deutlich günstiger als im Reformhaus, aber bei uns war sie nicht so gut.

2

Wir hatten das die ersten Wochen mal über längere Zeit. Wir haben schon von Anfang an nur mit Waschlappen und Wasser gewaschen aber er hatte trotzdem Probleme. Die normale Calendula hatte da auch nicht geholfen. Meine Hebamme sagte dann wir sollten ruhig mal die Multilind Salbe aus der Apotheke cremen. Da ist auch noch ein Wirkstoff gegen Pilz drin. Sie sagte sie schadet auf jeden Fall nicht. Es hat zwar ne gute Woche gedauert aber dann hatten wir erstmal Ruhe 😊.

4
Thumbnail Zoom

Hier nochmal die Salbe 😊

3

Hallo,

wir hatten das Problem noch nicht, aber vielleicht hilft ja Heilwolle? 🤔 Meine das schon öfter gelesen zu haben.

Lg und gute Besserung 🍀

5

Falls du stillst, bei jedem Wickeln Muttermilch drauf tupfen und ein paar Minuten ohne Windel liegen lassen.

Vg

6

Ich empfehle Stoffwindeln. Da rötet gar nix.

Ansonsten: Zinksalbe, wenn die Stellen offen sind, Weleda Calendula, wenn nur rot, und jeweils Heilwolle davor.

Alles Gute!

14

Heilwolle darf niemals auf offene Stellen!

Und dass es bei Stoffis keinen Wunden po gibt, kann ich so auch nicht bestätigen.

21

Deswegen erst Zinksalbe dann Heilwolle. Die Zinksalbe verschließt ja.

7

Gaaaaaanz viel Luft an den Po ;)
Wir legen die Kleine gerne auf Einmal-Wickelunterlagen ins Nestchen. Da kann sie nackt strampeln und wenn sie sich erleichtert, wechselt man einfach die Unterlage.

8

Ist der Po „nur“ gerötet oder offen oder gar pickelig? Nutzt du Feuchttücher? Wenn ja, lass die mal als Erstes weg.

Bei einer Rötung schwöre ich auf den Windelbalsam der Bahnhofsapotheke.

Sind offene Stellen dabei, Schwarztee zum Abtupfen und die Babycreme von Weleda (Weiße Malve, da Calendula manchmal nicht vertragen wird).
Sind Pickel dabei, deutet das auf einen Pilz hin und da würde ich im Zweifel den KIA drauf schauen lassen. Multilind oder Mirfulan sind da z.B. gut.

9

Was super ist und ganz schnell hilft ist die wundschutzcreme vom dm babylove. Probiers mal aus. Lg

10

Danke für eure ganzen Antworten!
Ja, ich hab immer sensitiv Feuchttücher benützt. Werde jetzt mal ein paar von euren Tipps ausprobieren und am Mittwoch haben wir u4 Termin, da werde ich es dann auch nochmal ansprechen.

Top Diskussionen anzeigen