19 Wochen Schub

I'm Buchs teht dass er mit der 15. Woche anfängt und mit der 19. Woche aufhört.
Meine kleine spinnt aber vollkommen seit einer Woche. Ist jetzt 20 Wochen alt. Ich dachte es wird besser? Aber es wird nur schlimmer. Nicht eine Sekunde kann ich sie wo hinsetzen. Nur am schreien. Eigentlich geht nur tragen auf dem Arm und laufen dabei. Ich geh echt am Stock

1

Es wird besser :) für die Kleine Maus ist es ja auch nicht einfach.. Ich weiß da könnte man verrückt werden, aber jedes Baby ist so individuell, da kann kein Buch der Welt Tipps und Tricks etc für jede Situation mit Baby/Kind haben.
Es geht vorbei, hab nur Geduld ❤️

2

Huhu, bei uns war der Schub auch arg schlimm. Fing mit 13,5 Wochen an und hielt 5 Wochen. Sie war sehr launisch, ließ sich rein garnicht ablegen. Hat echt viel geschrien und von einem auf den anderen Tag war es dann wieder vorbei. Wir hatten dann 2 Wochen Ruhe. Ich muss dazu sagen, dass sie von Anfang an eher schwierig war in Gegensatz zu meinen ersten beiden Kindern. Sie hatte sehr viel geschrien, besonders die ersten Wochen. Es wurde erst so wirklich spürbar besser mit 10 Monaten. Ich war auch so ziemlich verzweifelt und fertig mit den Nerven und wie. Und jetzt ist es total schön 😊 ich wünsche dir starke Nerven, es wird auf jeden Fall besser! LG Juice mit zwei großen Mädels 12 und fast 9 sowie Mini die am Freitag bereits 1 jahr alt wird ♥️

3

Komm klar, dass es eben nicht immer einfach ist.
Ein Schub beginnt und endet doch nicht auf den Tag genau.
Das kann einem keine App oder kein Artikel voraussagen.
Halte durch, es kann ja nur besser sein.
Gerade in diesen Wochen und Phasen hat es glaub ich kaum eine Mutti leicht mkt ihrem Baby.
Es ändert sich so viel, worauf auch die kleinen erst mal klar kommen müssen.

Top Diskussionen anzeigen