Baby drückt nicht richtig zum Stuhlgang machen

Hallo zusammen,

Unsere Kleine ist heute 8 Wochen alt. Seit ca. 3 Wochen haben wir Probleme mit dem Kacka machen. Sie bekommt Aptamil Pre (täglich zw. 850 und 1000ml). Anfangs hatte sie immer 3-4 mal an Tag Kacka und ohne Anstrengung. Dann fingen die Blähungen an und sie hat gedrückt wie verrückt. Hatten dann 2 mal ganz harten Stuhlgang. Mit der Hebamme abgestimmt geben wir seitdem Lefax, Kümmel Zäpfchen, Bigaia Tropfen und rühren die Flasche mit Fenchel - Kümmel Tee an und massieren natürlich fleißig mit Windsalbe. Mittlerweile ist der Bauch weich und sie muss weniger pupsen. Quängeln und Weinen tut sie auch nicht mehr, also denke ich wir haben die Blähungen jetzt im Griff sodass wir keine Zäpfchen mehr brauchen.
Allerdings will sie kein Kacka machen. Sie drückt irgendwie nicht mehr "richtig". Anfänglich hat sie immer ordentlich gedrückt (kennt man ja von sich 😉) aber jetzt drückt sie ein paar Sekunden, dann merkt sie es passiert nichts und hört auf... Also kommt dann auch kein Kacka. Manchmal kommt zufällig ein bisschen, der Stuhlgang ist immer noch weich und hat eine normale Farbe. Also keine Verstopfung solange zwischen durch mal "zufällig" was rauskommt.
Kennt irgendjemand das Problem und euer Würmchen hatte das auch? Ich will natürlich Verstopfung verhindern aber wie kann man ihr das Drücken "beibringen" ?Einfach abwarten? Beim Osteopathen waren wir schon.
Vielen Dank für eine paar Erfahrungen.
Lg

1

Hallo liebes, wir hatten genau das selbe. Geben von Anfang an Aptamil Pre HA und am Anfang lief alles Problemlos. Auf einmal kamen Blähungen und auch zwei Tage Verstopfungen mit hartem Stuhlgang.

Ich habe dann noch mal abgepumpt und MuMi gegeben. Das hat ziemlich schnell geholfen und jetzt hat sie normalen Stuhlgang. Meist 1x am Tag abends oder in der Nacht.

Wenn der Stuhlgang normale Konsistenz hat, muss die Kleine ja auch nicht so stark drücken. Nur wenn er hart ist. Ich denke es wird sich wieder normalisieren. Vielleicht einfach etwas abwarten, solange es ihr gut geht.

Alles Gute für Euch! ❤️

2

Also eigentlich soll man beim Stuhlgang ja möglichst nicht drücken. Das ist tatsächlich gar nicht soo gut. Auch bei erwachenen soll man das ja eigentlich nicht machen. Sondern eher die Beine auf einen Hocker zum Beispiel, damit es leichter geht. Das ist nämlich die Natürliche "Stuhlgang-Stellung" und nicht drückend, gerade auf der Kloachüssel sitzend. Meine Tochter wird gestillt und drückt extrem selten. Jetzt wo wir mit Beikost angefangen haben kommt das schon Mal vor, da sich ihre Verdauung noch umstellen muss. Aber solange dein Baby Stuhlgang hat, ist es sogar sehr gut, dass sie nicht mehr drückt. Das heißt es ist jetzt einfacher für sie und sie muss sich nicht mehr anstrengen.

3

Leider macht sie keinen Stuhlgang 😢 wenn sie dann 3-4 Tage nichts gemacht hat ist der Bauch ganz hart und dann hat sie natürlich auch wieder Bauchweh und weint viel. Haben nun einmal Babylax angewendet am Samstag. Jetzt sind wir wieder an Tag 3 ohne Stuhlgang. Noch ist sie entspannt und zeigt keine Anzeichen von Bauchweh aber das kann dann morgen wieder anders aussehen... Ich will ungern immer irgendwelche Mittel einsetzen 😔
Ich hab das Gefühl das sie garnicht kacka machen will... Kann so etwas sein?

4

Selbst dann liegt das Problem ja nicht im Drücken. Meine Tochter hatte sowas auch, als wir die Beikost eingeführt haben. Sie hatte 3 Tage keinen Stuhlgang und jedes Mal wenn was gekommen wäre hat sie gedrückt und dabei geschrien, weil es wehgetan hat. Ich würde euch empfehlen Mal anderes Pulver auszuprobieren. Vielleicht verträgt sie das nicht so gut. Ansonsten vielleicht versuchen ein Kaka-Ritual einzuführen. Klingt komisch, aber bei uns gibt es fast immer was in die Windel, wenn ich ihr Vorlese. Das ist auch jetzt mit 7 Monaten noch so. Einfach dafür sorgen, dass sie sich entspannen kann. Das drücken würde ich nicht fördern, da es ein ungesundes Stuhlgang-Verhalten ist. Offenbar ist ihre Verdauung doch noch nicht ganz normal. Also Nahrung wechseln, oder weiter mit Mitteln probieren

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen