Welche Übergangsjacke für Babys?!

Guten Morgen ihr Lieben!

Mein Kleiner ist heute 6 Wochen alt 🥰🥰

Da die Temperaturen steigen denke ich, dass ihm sein wollwalkanzug bald viel zu warm sein dürfte. Was könnt ihr für die Übergangszeit empfehlen? Sollte für die Ausfahrt im Kiwa (mit oder ohne wintersack) und auch in der Trage passen. Wobei ich ihn in der Trage oft unter meiner Jacke habe und da hat er dann nur seine indoorkleidung an.

Danke für eure Tipps!!

Glg und einen entspannten Tag ;)

1

Guten Morgen 😊

Also ich liebe Softshell Overalls für den Übergang. Kind ist schnell eingepackt, nichts rutscht runter oder hoch und für 15-20 Grad Außentemperatur perfekt.

2

Motte kam Ende März 2019. Groß Jacken hatte sie nie an. Wir haben viel mit Decken gearbeitet oder so Jäckchen aus Stoff.

Ihr war aber auch schon immer schnell warm. Hier sind’s draußen 23-25 grad, das ist ja mehr als Raumtemperatur. Da gabs oft nur Mütze und dicke Socken gegen den Wind 😅 sonst hat sie sofort geschwitzt.

Da musst du einfach bisschen testen :)

3

Jacken hatte sie nicht viel an, fand die bei Babys so unpraktisch.
Langarmbody, Oberteil (je nach Wetter dick oder dünn), Strumpfhose und hose
Je nach Wetter zugedeckt mit dicker oder dünner decke

4

Softshell ist für so kleine Babys viel zu hart und unnötig finde ich. Das gabs und gibt es bei uns ab Krabbelalter. Derzeit hat meiner (5monate) einen sweatoverall drüber oder - wenn noch wärmer - nur eine sweatjacke. Ansonsten finde ich wollwalk am besten für alles unter sommerwärme:)

5

Ich habe in dem Alter und bei den Temperaturen auch nur so Sweatjacke über den Pullover gezogen und halt eine Decke im Kinderwagen.

6

Unser Zwerg ist 5 Wochen alt und bei uns hat es auch 23 Grad. Bin seit gestern beim Experimentieren. Wollwalk mit drunter Langarmbody und Strumpfhose war gestern viel zu warm. Langarmbody, kuschelige Fließjacke, Strumpfhose, Hose und Socken waren heute Vormittag auch zu warm. Dasselbe ohne Fließjacke, aber mit Pullover drüber war jetzt am Nachmittag perfekt. Im Kinderwagen liegt er auf Schaffell, ein Deckchen und die Kinderwagenabdeckung drüber.
Ich frage mich, ab wann die Kinderwagenabdeckung zu viel des Guten ist. 🤔

7

Ich bin mit der kleinen heute so raus wie sie drinen angezogen war. Langarmbody und Hose mit Füßen. Ein Halstuch habe ich ihr für raus noch angezogen. Im Kinderwagen dann auf eine einschlagdecke mit fleece gelegt und eine Wolldecke drüber.

Top Diskussionen anzeigen