Was zieht ihr an?

Guten Morgen,

meine Tochter ist 4 Wochen alt. Derzeit schwanken die Temperaturen so. Ich trage sie gern im Tuch oder in der Manduca und bin ganz unsicher, wie ich sie im Moment am besten kleide, wenn wir zum Spazieren gehen rausgehen. Ich merke, dass der Wollwalk-Overall zu warm wird.
Sie bekommt ja auch viel Körperwärme von mir beim Tragen.

Wie macht ihr das?

Lg Feli

1

Dieses Übergangswetter finde ich generell besch....😅.
Wie wäre es mit einer Tragejacke für dich oder einer Jackenerweiterung (Kumja), die schließt du über euch beiden und darunter trägt dein Baby nur Hauskleidung und Mütze?

2

Hey, ansich keine schlechte Idee :), aber das Problem ist, dass ich im Moment sehr schnell anfange zu schwitzen und daher meine Jacke immer schon auf lasse - oder auch ausziehe.. Je nachdem wie warm oder kalt es ist.

Lg

6

Dann habt ihr beide ja quasi das gleiche Problem.😂😂😂

Zum Thema: Bei uns ist es noch ganz schön kalt, deswegen trägt er immer noch den Walk-Anzug und brauch den auch für die Beine. Zusätzlich trägt er Stulpen drüber und Schühchen. Die Beine werden nämlich immer super schnell kalt.

Wenn es wärmer wird, bekommt er einen Softshell-Anzug an.

Vielleicht kannst du ja unterm Wollwalk noch eine Schicht ausziehen? Also unser Sohn trägt da nur nen Langarmbody und eine Hose drunter.

3

J trägt momentan kurzarm Body + Strumpfhose drinnen wenn wir raus gehen zieh ich ihm noch ein Langarm Shirt an. Dann hat er das Tuch als nächste Schicht und dann je nach Temperaturen entweder das Tragecover drüber oder eben nicht. Haube hat er auf. Der kleine Mann ist aber auch schon ein halbes Jahr alt.

Kommt drauf an wie warm oder kalt deinem Baby ist. J ist eher immer zu warm, der schwitzt sehr schnell. Falls deiner Tochter zu kalt sein sollte wird sie sich melden 😉

Lg kleine Eule 🦉

4
Thumbnail Zoom

Beim Cover musst du auch keine Jacke anziehen. Falls dir zu heiß ist 😀

5

Danke dir! :)

7

Ich benutze eigtl nur Tragejacken. Und Motte bekommt noch Mützen und Socken an.

Sie kam letztes Jahr im März :)

8

Wolle/Seide Body und Hose, darüber ein Merinowollpullover und ein paar baumwollsocken und darüber Schurwollesocken, außerdem ein Wollfleecemützchen und dann ins Tuch und unter meine Kumja. Dann ist sie schön warm aber nicht zu warm. Und die Wolle/Seide Sachen sind ja auch Temperaturausgleichend

9

Hey trägst du dein Kind dann unter der Jacke oder drüber wenn es den Woll-walk-Anzug an hat?
Ich habe gute Erfahrungen mit dem Zwiebelprinzip gemacht. In der Manduca hatte ich ihn angezogen, wie zu Hause. Tragecover druber(hab das selbe, die gepostet wurde - is super) und die Winterjacke von meinem Freund hab ich angezogen. Die konnte ich dann schließen. Wenn es zu warm wurde, flog zuerst das Cover weg.
Bei den kleinen besteht die Gefahr der Überhitzung.
Lg Audrey

10

Ich benutze die kumja und variieren einfach meine Jacken.
Wenn es kalt ist Winterjacke, Mittel dann softshell oder nur eine ganz dünne windjacke.
Motte hat dann nur die normalen Sachen an + mütze + Halstuch und wenn es kalt ist extra Socken

Das klappt bei uns super

Wenn es Montag 22 Grad werden dann werde ich kumja aber auch weglassen und nur stulpen noch an die Beine machen

11

Meine Maus hat im Haus entweder langarm body und Strumpfhose an und wenn wir rausgehen ziehe ich noch ein langarm Shirt und softshell Anzug plus Mütze an. Oder sie hat kurzarm body, langarm Oberteil und Strumpfhose im Haus an und wenn wir raus gehen wieder softshell Anzug und Mütze.
Wenn wir mit dem Auto fahren ziehe ich über den langarm body auch ein Oberteil und bei beiden Hose und Jacke

Top Diskussionen anzeigen