Stuhlgang Baby

Hallo ihr lieben
Meine Tochter hat seit einiger Zeit immer mal wieder ziemlich wässrigen Stuhlgang. Etwa einmal am Tag bestimmt. So wässrig, dass es auch oft durch läuft.
Nun waren wir gestern bei der u4 und unser Arzt meinte, ich soll die Milch und Milchprodukte weglassen bei mir. Ich Stille voll.

Hat jemand damit Erfahrung? Bzw hat es bei jemanden geholfen?
Wenn ich mich reflektiere, nehme ich schon viele Milchprodukten zu mir.

Meine Tochter ist 12 Wochen.

Danke

Ich würde es testen und es mal einge Tage weglassen. Wenn das nichts hilft, mal ein anderes Allergen (Eier, Weizen o.ä.) weglassen.

Generell glaube ich aber nicht, dass das was bringt, aber das ist meine persönliche Meinung.

Hat sie den wässrigen Stuhlgang denn immer zur gleichen Zeit?

Ich werde es auch testen... Schadet ja nicht.

Sie hat es vorwiegend in der Nacht oder in der frühe.
Sonst ist sie wie immer Putz munter

Dann würde ich abends schauen was du isst.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen