Säugling Hausapotheke

Hallo,

Welche Medikamente / Utensilien sollte man zuhause bevorraten?
Meine Kleine ist aktuell 9 Wochen alt.

Gerne auch Empfehlungen für spezielle Produkte/Marken.

Danke euch und bleibt gesund 😊

Die Säuglingszeit ist hier schon lang vorbei (3 Mädels), als wirklich wichtig im Nachhinein würde ich ansehen:

Lanolin (in der Apotheke abfüllen lassen, ist ein Wundermittel gegen wunde Stellen)
Nurofen-Saft
Fieberthermometer für den Po
Nasentropfen

Alles andere würde ich bei Bedarf mit dem Kinderarzt abklären.

Hi. Unser Puppi ist mittlerweile 4.5 Monate alt und ich habe zu Hause:

Zinksalbe, Wunder Po

Alles für Bauchweh, Kümmelzäpfchen, Bigaia Tropfen, Sab Simplex, Lefax.

Ibuprofen oder Nurofen gegen Schmerzen und Fieber und Zäpfchen Paracetamol

Nasentropfen

Und diverse Globulis, aber auch wegen unserer großen Tochter. Bei ihr helfen die super. Beim kleinen Mann brauchte ich sie noch nicht einsetzen.

Alles andere auch nach Bedarf.

Liebe Grüße und bleibt gesund🍀🌈🤗

Hallo, wir haben folgendes Zuhause:

- Ben-u-ron Zäpfchen (Paracetamol) bei Fieber und/oder Schmerzen: bei so Kleinen nur nach Rücksprache und bei Fieber außerhalb von Impfungen immer zum Arzt!
- für ältere Babys Nurofen-Saft (Ibuprofen)
- Dentinox (gebe ich ungern, war aber beim Zahnen schonmal nötig)
- Wundcreme (Mirfulan ist super)
- Zinksalbe
- Weleda Mercurialis (bei eingerissener Nagelhaut)
- Kochsalznasentropfen
- später bei.älteren Babys auch mal abschwellende Nasentropfen (Rücksprache halten)
- Nasensauger
- Euphrasia-Augentropfen bei tränenden Augen (wenn sie verklebt sind, immer zum Arzt)

Liebe Grüße

Achso: Kümmelzäpfchen und Windsalbe bei Blähungen

Top Diskussionen anzeigen