Wie Lieblingsseite entgegen wirken?

Hallo zusammen,

mein Baby hat eine Lieblingsseite entwickelt.

Ja, es liegt gerne so und nein, es steckt nicht fest. #rofl#augen

Alle Versuche, auch die andere Seite mal spannend zu machen (Bett umdrehen, interessante Sachen auf die andere Seite legen stellen) sind bisher gescheitert.

Ich werde es beim nächsten Arzttermin ansprechen bis dahin dauert es aber noch ne Weile.

Habt ihr Tipps, was man solange dagegen machen kann?

Danke!

1

Ergänzung: Ich drehe sogar die Matratze regelmäßig um, damit da keine Kuhlen entstehen...

2

Liegt er immer wie eine Banane?

4

Nein, aber er "turnt" sehr gerne zu dieser Seite. Zur anderen nicht.

Er schläft auch gerade auf dem Rück oder der Seite.

6

Wir hatten das auch, waren 2 mal beim Osteopathen und machen jetzt Physio... würde das auf jeden Fall beim nächsten Arztbesuch ansprechen!

weiteren Kommentar laden
3

Hey :)

Das sieht mir sehr nach Blockaden aus...seid ihr mal beim osteopathen gewesen? Bei uns hat das Wunder gewirkt! :)

Lg
Anna mit Motte (4 monate) im Arm 🤱und⭐ fest im 💜

5

Geht das ohne Überweisung?

7

Man muss das sowieso selbst zahlen erstmal, je nach krankenkasse kriegt man es zurücketstattet, wenn ein Arzt eine formlose Empfehlung schreibt :) nur darauf achten, dass der osteopath auch auf kinder spezialisiert ist :)

8

Würde dir auch einen Osteopathen empfehlen.
Woher kommst Du? In Osnabrück gibt es einen sehr guten.

9

Danke dir, aber das ist etwas weit. :-)

Soweit ich weiß hat der Kinderarzt einen Osteopathen, mit dem er zusammen arbeitet.

Top Diskussionen anzeigen