Baby‘s Auge tränt seit 6 Wochen

Hallo ihr Lieben,

ich weiß langsam nicht mehr, was ich noch machen soll, gefühlt hilft einfach nichts. Vielleicht hat jemand von euch das schon mal erlebt und kann mir einen Rat geben.

Das Auge meiner Tochter tränt und ist verklebt. Das seit mittlerweile mehr als 6 Wochen! Nur das eine Auge, beim anderen ist alles gut.

Ich habe schon ein paar Dinge probiert: Auge mit abgekochten Wasser reinigen, regelmäßig Euphrasia Tropfen geben, Auge in Ruhe lassen, da ich nicht selbst daran rumdoktern möchte. Auch beim KiA bin ich gewesen, die meinte mit Bepanthen Augen und Nasensalbe zur Nase hin ausstreichen. Hat auch nichts gebracht.

Wir haben am Donnerstag wieder einen Termin, da spreche ich es noch mal an. Aber langsam bin ich echt am verzweifeln. Die Haut an der Stelle wo die Tränen runterlaufen ist schon ganz trocken.

Ich glaube auch nicht mehr, dass es ein verstopfter Tränenkanal ist, dann würde das Auge doch gar nicht Tränen können, oder liege ich da falsch?

Danke für Tipps und Ratschläge.

Allen einen schönen Sonntag!🌸

Schlumo mit Mia 🎀

1

Doch. Eben das ist das Hauptsymptom eines Verstopften Tränenkanals. Der Tränenkanal ist da, damit die Tränenflüssigkeit und alles was sich so im Auge tummelt abfließen kann. Wenn er verstopft, oder entzündet ist, dann tränt und verklebt das Auge. Ist das Auge auch entzündet? Also Rot? Vielleicht ist es auch ne bakterielle Entzündung, dann müssten Antibiotitische Augentropfen her. Meine Tochter hatte Seit Ende letzter Woche beide Augen entzündet, aber das wurde nach paar Tagen von Saubermachen und Kochsalzlösung schon wesentlich besser, als müssten wir nicht zum Arzt. Ist jetzt zum Glück schon fast ganz weg. Aber bei 6 Wochen. Und generell allem was über ner Woche liegt würde schon Mal was hartnäckigeres Vermuten. Eben sowas wie ne bakterielle Entzündung.

2

Hallo,

danke für deine Antwort!
Nein, ihr Auge ist nicht gerötet. Ab und zu ist es auch etwas verschleimt, aber es ist laut meiner Kinderärztin kein Eiter. Sie meinte, dass sich so ein verstopfter Tränenkanal mal über einen längeren Zeitraum hinziehen kann.

Ich weiß wie gesagt nicht, was man noch machen kann.

Liebe Grüße
Schlumo

3

Was du noch probieren kannst, ist schwarzen Tee kochen (am besten die ganz billigen Beutel) und damit unter dem Auge die Haut betupfen. Den Tipp habe ich von einer Kinderärztin, nachdem selbst antibiotische Tropfen bei uns nichts mehr geholfen haben.
Außerdem kannst evtl. mit Massagen des Tränenkanals etwas erreichen. Einfach mehrmals am Tag mit einem sauberen Finger vom Auge die Nase runter streichen (Anleitung findest du dazu im Netz). Das soll bei vielen schon gut helfen, den Tränenkanal durchgängiger zu machen.
Meine Kleine hat seit der Geburt immer wieder mit dem einen Auge Probleme, weil der Tränenkanal nicht richtig durchgängig ist. Bei Schnupfen ist es besonders schlimm. Sie ist inzwischen 15 Monate und im Sommer haben wir einen Termin in der Aufenklinik, da irgendwann der Kanal vermutlich in einem kleinen Eingriff richtig geöffnet werden muss. Dafür müssen die Mäuse aber mind. 12 Monate alt sein.
Ich drücke euch die Daumen, dass es mit den Massagen besser wird.

4

Eine bei uns im Pekip hatte das auch ewig. Ich glaub mehrere Monate sogar. War aber nicht schlimm und sie hat es auch einfach regelmäßig gesäubert :)

5

Mein Sohn ist fast sieben Monate alt und hat Probleme mit dem verengten tränenkanal (nur rechts) seit seiner Geburt.
Es gab Augentropfen damit die bakterielle Entzündung weg geht. Außerdem müssen wir zur Augenklinik und den Tränenkanal spülen lassen. Nur gibt es zz keine Termine durch Corona. Seit wir beim Augenarzt waren ist es allerdings nicht mehr verklebt 😀 keine Ahnung warum.

Alles gute Euch 🍀

6

Wie alt ist dein Baby denn? War bei unserer genauso, sie hatte die ersten zwei Monate ein dauerhaft tränendes Auge, da kam Sekret heraus. War der Tränenkanal, verstopft. Irgendwann war es einfach vorbei :)

8

Hi :)

Die kleine ist 4,5 Monate alt. 🙈
Mal schauen was die Ärztin am Donnerstag sagt. 😕

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen