Platter Hinterkopf, obwohl ich ihn viel trage :/

Hallo ihr Lieben! Mein Mops ist jetzt 10 Wochen alt. Gestern habe ich festgestellt, dass sein Hinterkopf gar nicht schön rund ist, sondern etwas platt. Links scheint es mir etwas flacher als rechts. Ich frage mich wie das sein kann.. ich trage ihn bestimmt 2-3 Stunden am Tag im Tragetuch. Die restliche Zeit, wenn er liegt, liegt er mit seinem Kopf fast immer auf einem Lagerungskissen (die mit der Kuhle in der Mitte). Auch nachts. Was kann ich denn noch machen? Den ganzen Tag im Tragetuch ist mir echt zu schwer, der Kleine wiegt schon 7 kg. Lege ihn auch regelmäßig auf den Bauch, aber das geht immer nur ein paar Sek und dann meckert er..

1

Würde ihn zumindest am Tag auf der Seite lagern , immer abwechselnd die linke oder rechte Seite 🙂 liebe Grüße Janina

2

Hey :)

Die bauchlage mögen viele babies am anfang nicht.. Aber da müssen sie halt dann manchmal ein bisschen meckern ( ich meine nicht!!!! Weinen lassen oder schreien, aber mal ein bisschen meckern) und einfach immer wieder versuchen und immer ne Minute länger, dann wird das besser :) unser kleiner dickkopf fans es anfangs auch furchtbar, mittlerweile liegt sie tagsüber insgesamt bestimmt 2 Stunden auf dem Bauch zum spielen, natürlich nicht am Stück, und mag es recht gern. Also, gilt für baby und n Mama: bisschen aushalten 🙃

Lg
Anna mit Motte (15 wochen) im Arm 🤱und ⭐fest im 💜

3

Dann leg ihn, nach Möglichkeit, viel auf den Bauch tagsüber. Diese Lagerungskissen bringen nicht unbedingt soooo viel, hab ich mal gelesen.

Hast du eine Trageberatung besucht? Wenn du richtig trägst, ist das Gewicht kein Problem :) 2-3 Stunden ist ja nicht unbedingt viel, in dem Alter hatte ich Motte durchaus 6-8 Stunden im Tuch, allerdings nicht jeden Tag 😂 aber 4-5 eigtl immer :D

Wie gesagt, ansonsten viel Bauchlage, vllt über eine Handtuchrolle oder Stillkissen oder so, das ist dann leichter für die kleinen :)

In dem Alter verwächst es ja noch gut :)

5

Darf ich kurz dazwischen fragen - falls du im Tragetuch getragen hast, welche Bindeart hast du denn genutzt?

Ich trag im Moment meine Tochter regelmäßig in der Doppelkreuztrage (festes Tuch) und das geht schon ziemlich auf den Schulter/oberer Rücken-Bereich. Obwohl sie erst so 5,5-6 kg hat. War allerdings auch sehr untrainiert und habe bis vor kurzem nur sehr unregelmäßig getragen. 😆 Bilde mir ein, dass es nach einer Woche täglichem "Training" schon besser wird ...

6

Puh ich hab keine Ahnung, wie die heißt 🙈 ich war der Beratung und hab einfach immer so gebunden. Aber kann gut sein, dass das war, was du schreibst.

Wichtig ist tatsächlich regelmäßig tragen, das hat auch meine Beraterin gesagt. Ich hab auch immer täglich mehrere Stunden getragen, daher hatte ich da eigtl nie Rückenprobleme. Nur dann im elastischen Tuch, als sie so 6-7 kg hatte und dann hab ich das gewebte Tuch genommen :)

4

Lege ihn regelmäßig auf den Bauch wie Juli schon schrieb. Lieber oft ganz kurz. Du kannst ihn auch, wenn ihr auf der Couch sitzt, über deine Beine legen.

Unser Sohn hat auch immer gemeckert, weil er einfach die Muskeln nicht hatte, seinen Riesenschädel zu halten. Tja die Muskeln kommen ja aber nunmal nur vom Üben...
Irgendwann ist dann der Knoten geplatzt, und er mochte es sehr gerne.

Top Diskussionen anzeigen