Was tun bei Zahnschmerzen, jucken, Zahneinschuss?

Hallo Mamis

Ganz offensichtlich findet bei meinem 13 Wochen jungen Baby aktuell der Zahneinschuss statt... er saugt und lutscht an der Hand und sabbert wie ein Weltmeister. Die Lippen einziehen und schmatzen tut er auch- kommt vom Jucken?
Was kann man denn da tun? Dentinox brachte gestern nicht wirklich was. Kühlen Beißring nimmt er nicht lange, Schnuller lehnt er komplett ab..

Habt ihr den ultimativen Tipp?

1

Osanit Globuli, Viburcol Zäpfchen bei extreme Unruhe durchs Zahnen , kalte Möhre oder Gurke

5

Kalte Möhre oder Gurke? Echt? Verschluckt er sich da nicht mit 3 Monaten?

8

Ne eigentlich nicht , aber würde auch n dickes Stück geben , unter Beobachtung
Meiner ist 6,5 Monate , er liebt Gurke , so 2 cm dick und die Möhre würde ich je nach dicke halbieren

2

Meine Vorrednerin gab ja schon gute Tipps. Wir haben noch Zahn-Öl von der Bahnhofsapotheke, das kann man dünn auf die Wangen auftragen und es beruhigt.

Wenn er aber nicht mehr weint als sonst, würd ich gar nix machen 😊

3

In dem Alter ist es eigentlich normal, dass einfach alles in den Mund genommen wird. Dentinox finde ich jetzt noch unnötig, würde ich wirklich erst beim richtigen Zahnen benutzen🤔

Wie ist er denn so drauf?

Ansonsten tut es auch mal ein Holzbeißring.
Ist schön hart😊

6

Er ist sehr unruhig... weint deutlich mehr als sonst.

4

Mach einfach mal ein Waschlappen nass mit kalten Wasser, hat bei uns super geholfen. 😊

7

Das mach ich, danke

Top Diskussionen anzeigen