Tragetuch Erfahrungen - LennyLamb oder andere...

Hallo an alle Tragetuch-Nutzerinnen,

ich möchte mir gerne fürs zweite Baby ein neues Tragetuch holen. Ich habe bisher welche von Hoppediz, My Little Frog und Girasol genutzt.

Wie sind eure Erfahrungen mit LennyLamb? Ist das Tuch eher dicker oder etwas dünner? Nutzt ihr auch Tragehilfen?

Habt ihr Tipps /Empfehlungen, was gut ist? Am Anfang kommt sicher bevorzugt das Tuch zum Einsatz, irgenwann soll es aber auch wieder eine Trage geben...

Danke!

1

Ich hab ein Tuch von Manduca (elastisch), Hoppediz (gewebt) und die Ruckeli (da war Motte aber schon 6 Monate).

Bin mit allen 3 sehr zufrieden :) kam viel zum Einsatz und war nicht allzu teuer 😊

6

Danke dir.

Ein elastisches Tuch möchte ich nicht. Das Hoppediz mochte ich nicht so gern, das war sehr dick. Aber da gibt es natürlich auch Unterschiede..
Die Ruckeli kenne ich von Freunden, die sind sehr schön. Allerdings wurde sie dort nicht lange genutzt, da sie nicht so gut passte... Na mal sehen, die Trage hat ja auch noch etwas länger Zeit als das Tuch 😅

2

Ich hab ein elastisches Tuch von myla. Das ist ok aber nicht herausragend. Dann hab ich noch ein gewebtes Tuch von Amazonas. Das ist wirklich hochwertig verarbeitet, der Stoff ist weich und nicht zu dick👍

5

Danke dir.

Ein elastisches Tuch möchte ich nicht. Amazonas ist so eine online Marke, die man bei Amazon bestellt. Oder? Vielleicht verwechsel ich das auch 🙈🤔

3

Wir haben ein elastisches Tuch von Little Wombat, ein gewebtes von Amazonas, einen Storchenwiege Babycarrier und eine Limas Flex.. sind mit allen Tüchern und Tragehilfen zufrieden, es kommt aber jede(s) anders zum Einsatz und hat Vor- und Nachteile 😊

4

Danke dir.

Wie nutzt ihr denn die Storchenwiege und die Limas Flex? Welche findest du besser?

7

Die Storchenwiege für Spaziergänge oder mal zum schnell umschnallen wenn der kleine Mann sich nicht ablegen lassen will und ich was im Haushalt machen möcht, ich liebe die Kombination aus Hüftgurt und gekreuzten Tragetuchträgern, die Limas mehr für's "sportliche".. ich trag sie nicht gern am Bauch weil die Träger außen über die Schulterblätter laufen, meinem Mann macht das z.B. nichts aber für den Rücken ist die meiner Meinung nach extrem bequem und man kann so viel verstellen (was man halt auch wieder mögen muss 😄)
Ich hoffe meine Ausführungen sind halbwegs nachvollziehbar 🙈

weitere Kommentare laden
11

Wir hatten ein gebrauchtes Tuch vor der Geburt gekauft für geht wenige Euro ... Da weiß ich leider die Marke nicht, sehr weich jedenfalls (aber nicht elastisch), sehr bunt und mit Fransen an den Enden ... Leider etwas knapp für die Wickelkreuztrage. Ich hab dann ein gebrauchtes von Hoppediz geholt und aus dem anderen eine MeiTai genäht. Das von Hoppediz ist mir aber zu fest 🙈 Bei einer Freundin konnte ich ein Amazonas-Tuch anfassen und fand das viel angenehmer. Da hab ich jetzt auch noch ein gebrauchtes gefunden, das hoffentlich morgen hier ankommt!

12

Prima. Vielen Dank.
Unser Hoppediz war auch zu fest. Das Girasol mag ich sehr gern, ist aber auch etwas kurz. My little Frog ist auch eher fest... LennyLamb ist halt nicht soooo teuer, aber hab noch nie eins in live gesehen 🤷‍♀️

15

Naja, es gibt ja innerhalb der Marken auch Unterschiede. Kommt ja immer auf Zusammensetzung und Flächengewicht an.
Niedriges Flächengewicht ist dünner und für Neugeborene besser geeignet.
Baumwolle, Wolle, Leinen..... Ich liebe mein Yaro aus Baumwolle und Tencel, das ist richtig kuschelig.
Die Amazonas Tücher mag ich gar nicht, meiner Meinung nach fühlt man den günstigen Preis schon....

Ganz hochwertig wird es dann bei Oscha und den ganzen Handwovens.... 😍😍

Ich rate dir auf jeden Fall zu einem Gebrauchten, die sind schon schön eingekuschelt.

Guck dir mal die Yaro Tücher an. Mega Preis Leistung.

16

Danke dir. Yaro kannte ich noch gar nicht. Danach werde ich auf jeden Fall mal schauen!

Osha ist definitiv zu teuer. Selbst Kokadi wäre mir zu viel... Bevorzuge auch gebraucht, aber da ist es manchmal noch schwerer einzuschätzen, wie das Tuch fällt...
Wenn man erstmal anfängt zu schauen 🙈😉

17

Danke dir. Yaro kannte ich noch gar nicht. Danach werde ich auf jeden Fall mal schauen!

Osha ist definitiv zu teuer. Selbst Kokadi wäre mir zu viel... Bevorzuge auch gebraucht, aber da ist es manchmal noch schwerer einzuschätzen, wie das Tuch fällt...
Wenn man erstmal anfängt zu schauen 🙈😉

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen