Sauerstoffsättigung

Hallo....
Meine Tochter, 10 Wochen alt, ist mit Verdacht auf Rs-Virus in die Kinderklinik nach Chemnitz eingewiesen worden. Dort hat sich der Verdacht bestätigt.

Nun ist es so, dass die Sauerstiffsättigung schwangt und im Tiefschlaf fällt die sauerstoffsättigung auch mal für ca 1 Minute auf 88 runter.

Nun ist meine Frage, ob das normal ist und sich jemand damit auskennt.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

1

Wir waren mit 3 Wochen auch wegen des Virus im KH. Der Monitor für die Sauerstoffsättigung piept doch sofort los,wenn die Werte zu schlecht sind. Hat da noch keiner was gesagt? Ich hatte ständig eine Schwester im Zimmer,weil dir Sättigung zu schlecht wurde, wenn die Kleine sich verkrampft hat wegen ihrer Koliken oder trinken wollte. Das war aber wohl nicht schlimm,sodass ich den Monitor irgendwann nur noch zum schlafen anmachen musste. Ich würde nachfragen,denn eigentlich sollte im Schlaf doch alles im Normalbereich bleiben 🤔

2

Hallo, sagt da denn kein Arzt dazu etwas? Normal kommen doch die Schwestern wenn der Monitor piept?
Rede mit einem Arzt vor Ort, die können das besser einschätzen als wir.

3

Ich würde auch den Arzt befragen, dafür seid ihr ja da. Wäre es schlimm, hätten sie sicher längst was gemacht. ;)

4

Wie ist die Sättigung denn sonst in der Nacht? Vor und nachdem die auf 88 war?

5

Mein Sohn mal über Nacht im kh weil die Sättigung überwacht wurde. Die Ärzte meinten damals, dass der Wert nicht unter 90 sinken sollte. Wieso redest du nicht mit dem Personal vor Ort??

6

Hallo, also mein erster Sohn lag nach seiner Geburt 2 Wochen lang auf der Neointensivstation. Seine Sättigung war bis zu seiner Entlassung nicht bei 100%. Wir wurden mit ca 92 % Sättigung entlassen. Er hatte eine Sättigung von 81 bis 94 % in der Zeit.
Ich kann dir nur sagen, dass der Arzt damals sagte es sei nicht normal, aber geschadet hat es meinem Sohn auch nicht. Woran es lag, weiß man nicht.

Denke aber dass gerade bei kleinen Säuglingen, wenn sie noch so klein sind , es passieren kann dass die Sättigung insbesondere im Tiefschlaf auch mal runtergeht - wenn man alle Säuglinge an diese Langzeitgeräte anschließen würde würde das bestimmt bei mehreren aufspielen. Es fällt Dir doch jetzt nur auf weil du an dem Monitor hängst und es bestimmt sorgenvoll beobachtest. Ich denke nicht, dass Du dir Sorgen machen musst, da es auch nur ganz kurz ist und er sich ja wieder davon erholt.

Gute Besserung

7

Ich würde es zwar auch einfach mal ansprechen, aber grundsätzlich das Ganze entspannt sehen. Wenn es wirklich immer nur für eine Minute ist und dann wieder normal, ist das kein Problem.

Top Diskussionen anzeigen