Essen gehen

Hallo an alle!Es geht darum das wir heute Abend ab 17 Uhr mit ungefähr 8 Leuten essen gehen wollen und ich gerne mit möchte.Unser baby ist 12 Wochen alt und meist schlafen wir gegen 22 Uhr ein.Tagsüber wird auch genug geschlafen.Leider war die kleine öfter ein bisschen schlecht drauf nach einem Besuch,was aber bestimmt daran lag das einfach auch mal angefasst wurde oder sie auf dem Arm war bei der Tante.Ich würde natürlich den Kinderwagen mitnehmen und falls sie unruhig wird mit ihr nach Hause fahren.Ich bin mir einfach unschlüssig ob ich es mal ausprobieren sollte.So sind wir auch öfter mal unterwegs aber essen waren wir um die Zeit noch nie.

1

Wenn du gerne mit möchtest, dann probier es aus. Wenn du im Notfall die Möglichkeit hast, nach Hause zu gehen, ist doch super. Viel Spaß heute Abend 😊

2

Da hilft nur probieren. Bei uns war es in dem Alter Katastrophe (ist es auch jetzt noch oft mit 11 Monaten). Wir gehen also nicht mehr so oft essen 😅

3

Hört sich doch gut an 😊 viel Spaß und guten Appetit und zur Not lässt du dir das Essen einpacken 😉

4

Wir waren vor drei Wochen Abends beim Mexikaner, die Vorspeise haben wir dort gegessen aber währenddessen schon gebeten, dass sie uns die Hauptspeise einpacken. Ich konnte nicht mal meine Suppe essen 😅 aber es hätte ja funktionieren können. Ich würde es einfach probieren.

Lg kleine Eule 🦉

5

Ich würde es ausprobieren :)
Bei uns ging das Essengehen bisher immer gut. Allerdings verbrachte ich dann viel Zeit mit Stillen anstatt mich dem Essen zu widmen :D

Ich drück die Daumen, dass es gut klappt!

Liebe Grüße

6

Also bei uns klappt das super, wir müssen von der Uhrzeit eher wegen unserer Großen gucken, weil die mit 2,5 Jahren und als Mittagschlafverweigerer spätestens 20 Uhr knatschig wird.
Und sonst ist es doch gerade in dem Alter, in dem die Kleinen noch nicht mobil sind, viel besser als später. Spätestens wenn die Mäuse dann im Restaurant krabbeln möchten und davon nicht abgelenkt werden können, wird es schwieriger, wobei das auch ne Typsache ist. Unsere Größe war dann, als sie laufen konnte, zunächst zu schüchtern, um wegzulaufen. Zwischen 16 und 22 Monaten dann aber nimmer, da waren wir nur 2x essen, 😁

7

Probier es einfach aus. Wir waren ungefähr in dem Alter mit dem Krümel im Urlaub und wollten da auch Essen gehen. Ich hab mir vorher total den Kopf zerbrochen, weil er abends immer seine Schreiphase hatte. War alles völlig unnötig. Der Krümel hat die Aktion komplett verschlafen. Wäre es anders gekommen, hätten wir uns das Essen halt einpacken lassen. Lass es dir schmecken und viel Spaß.

8

Das stimmt bei uns ist dann oft Schreiphase.Hat sich aber schon geklärt,mein mann möchte uns nicht dabei haben da er ja mal seine Ruhe möchte.Er ist ja auch den ganzen Tag arbeiten und hat ja das Baby so viel um sich rum,eher gar nicht!

10

Ups, das ist ja daneben. Wann nimmst du die dann deine Zeit u d lässt den Zwerg it ihn allein???

weitere Kommentare laden
9

Dann von uns ein positives Beispiel, Zwerg ist 3,5 Monate alt und wir waren schon oft mit ihm essen, auch abends. Gerne nehmen wir nen Tisch mit Bank, da liegt er dann zwischen uns.

12

Hey
Einfach ausprobieren denke ich :) Wir machen es so dass wir das Essen versetzt bestellen damit immer einer nach dem kleinen schauen kann ohne dass das Essen kalt wird :) das klappt ganz super und Mops ist beschäftigt 😅
Lg hibbeline mit Christopher 8 1/2 monate

Top Diskussionen anzeigen