Wie macht ihr das mit Baby, wenn ihr richtig krank seid?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe wohlmöglicherweise meine Grippe verschleppt, ich huste die ganze Zeit, meine Rippen schmerzen, habe vorhin noch gekocht und bin dann unter der Dusche zusammengebrochen, mein Ruhepuls lag bei 140, ich habe Schweißausbrüche und musste auch direkt Erbrechen. Kurzum, mir geht's echt bescheiden. Es geht wohl kein Weg daran vorbei, dass ich zum Arzt gehen muss. Mein Mann kann aber so kurzfristig keinen Urlaub nehmen, das heißt, ich müsste mein Baby, 9 Monate, mit zum Arzt nehmen. Mir graut es davor, Grippezeit, Magen Darm und wir haben das alles erst hinter uns. Nächster Knackpunkt, wahrscheinlich wird der Arzt mir zur körperlichen Schonung raten, soweit so gut, wenn mein Mann von der Arbeit kommt, übernimmt er natürlich. Aber bis dahin sind es viele Stunden. Unsere Maus schläft nur unter Bewegung, sprich Spazieren mit Tragetuch, Kinderwagen oder beim Autofahren. Wie würdet ihr es machen?

2

Kann sich dein Mann zur Not krank melden? Ist zwar nicht die feine Art, aber dann könnte er wenigstens zwei Tage ohne Krankenschein dich Zuhause unterstützen...

7

Der Mann muss sich nicht krank schreiben lassen. Genau für solche Fälle gibt es Haushaltshilfe von der Krankenkasse

9

für ne fette erkältung?
die haben schon nur knapp genug leute für richtig kranke menschen.

weiteren Kommentar laden
1

Beim Arzt würde ich fragen ob du in einem separaten Zimmer warten kannst und nicht ins Wartezimmer musst. Das ist normalerweise kein Problem.
Ich bin alleinerziehend und hatte mal eine ganz schlimme Bronchitis die sich über 3 Wochen zog und ich richtig flach lag🙈😵
Ich kann dir nur viel Kraft schicken und wünschen das es schnell wieder besser wird.
Einen wirklichen Tipp hab ich leider nicht.
Ich bin damals wie ein Geist durch den Tag. Gottseidank hatte ich ihn nicht angesteckt.

3

Hey also wir haben zwei Kinder 2,5 und 5 Monate und hatten jetzt alle Influenza A. Aber das interessierte die kleinen leider recht wenig. Wir haben den Haushalt liegen gelassener und viel tiefkühlessen gegessen ansonsten hatten wir keine wirkliche Schonung. Beim Arzt würde ich vorher anrufen und sagen dass du mit Baby kommst. Bei uns wird man dann entweder extra gesetzt oder eben direkt ins Behandlungszimmer.
Gute Besserung und durchhalten

4

Ich würde auch sagen, dein Mann sollte zumindest mal versuchen, Urlaub zu bekommen, zumindest mal 2 Tage.

Mein Mann hätte das auch gemacht, als es mir so mies ging. Aber ich bin abends noch vor der Motte ins Bett (18 Uhr) und dann ging’s am nächsten morgen. Hab ihn dann doch geschickt. 😅

Ansonsten: mit Medis Vollballern, essen wird bestellt, Kind mit Spielzeug umringt aufn Boden setzen und dazu legen 🙈

Freunde und Familie einspannen, dass die vllt wenigstens 2-3 Stunden ein Auge aufs Baby halten können.

Gute Besserung!!

5

Hallo wir waren letztens alle 4 krank fieber schüttelfrost das volle programm.
Da mein Mann auch krank war war er keine sonderlich große hilfe.

Also war der haushalt eben haushalt und es wurde das nötigste gemacht.
Tagsüber hingelegt sobald die kleine sich hinlegte.
Viel mit ihr aufm sofa gespielt.
Gab nur schnelles essen.
Und ibuprofen war mein bester Freund sobald alle kinder im Bett waren bin ich selbst in mein Bett.

Lg

6

Für den Tag beim Arzt kann dein Mann sich eventuell Urlaub nehmen. Wenn der Arzt dich krank schreibt, kann es auch sehr gut sein, dass du Anspruch auf Haushaltshilfe von der Krankenkasse hast. Dein Mann kann dann von der Arbeit Zuhause bleiben und sich ums Baby kümmern und bekommt einen Großteil seines Lohnausfalls bezahlt. Lass dir von deiner Krankenkasse die Unterlagen zuschicken und sprich mit dem Arzt drüber. Gute Besserung!

8

Bei uns in Österreich gibt's Pflegeurlaub, gibt's sowas bei euch auch?

10

Vielen Dank ihr Lieben für eure lieben Antworten. Die ersten beiden Schläfchen haben wir schon erfolgreich auf der Fahrt zum Arzt hin und zurück geschafft 🙈 ich soll tatsächlich Ruhe halten, damit das Herz nicht angegriffen wird. Na, wenigstens darf ich Auto fahren, da wird die Tankstelle wohl in den nächsten Tagen einiges an uns verdienen. Und liebe Mamis, mit Grippe ist nicht zu spaßen. Lieber einmal mehr Hilfe holen als zu wenig, ich Dickkopf will das auch so selten einsehen und alles alleine schaffen.

Top Diskussionen anzeigen