Maxi Cosi Pebble bis wann?

Liebes Schwarmwissen, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Unser Nachwuchs ist jetzt knapp 6 Monate alt. Mit 75cm und etwas über 10 Kilo schon ganz schön groß.
Nachdem nun die Babyschale für den Kinderwagen und der new born Aufsatz von Tripp Trapp zu klein sind, frage ich mich wie lange wir den maxi cosi pebble noch benutzen können, bzw. sollten.
Weiß jemand Rat?

Vielen Dank im Voraus

6

Ich hab den Pebble Plus. Da es ein i-Size Sitz ist, musst du die Größe beachten. Seitlich ist ein Sticker, wo alles steht.

Der Pebble Plus geht bis 75cm und 12kg; der Pebble, meine ich, bis 13kg, Länge müsste aber ähnlich sein :)

8

Super Tipp! Ich danke dir

1

Hallo,
ich meine vom Gewicht her gehen die bis ca. 13 kg. Ansonsten ist es ja wichtig das der Kopf nicht oben drüber schaut. Da muss noch genug Platz sein.
Wir hatten auch einen Pebble. Haben uns mit 11 Monaten einen Nachfolgesitz geholt. Da hatte unsere Tochter auch ca. 75 cm. Da war meines Erachtens nicht mehr viel Platz nach oben. Wir waren dann bei den Zwergperten. Laut deren Aussage waren wir schon spät dran. Manchmal haben die Kleinen einen Wachstumsschub und dann kann das von jetzt auf gleich knapp werden mit der Babyschale.
Also wenn’s nach oben schon knapp wird bei eurem Sohn müsst ihr euch vielleicht auch nach nem Nachfolger umsehen.
Viele Grüße

3

Ich habe es schon fast befürchtet.
Dann müssen wir uns anständig beraten lassen, alleine sitzen kann er ja noch nicht 😣

5

Für einen Reboarder braucht er nicht sitzen können 🙂

2

Bis 75cm maximal. Bei uns war schon Schluss, als sie 68cm groß war, da saß sie gar nicht mehr gut drin.

4

Puh, dann wird es wohl dringend Zeit.
Vielen Dank für deine Hilfe

7

Wir haben den gleichen und nutzen ihn jetzt auch nicht mehr. Meine Maus ist 77 cm groß und in der Schale sah es sehr gedrungen aus. Die Gurte waren bis zum Anschlag ausgereizt.

10

So sieht es bei uns auch aus.
Da muss was neues her 🤷‍♀️

9

Wir hatten auch den Pebble. Als der Zwerg sechs Monate alt war, hat er über 8 kg gewogen und war 73 cm groß. Wir sind dann auf den Britax Römer Dualfix M i-size umgestiegen. Ist ein Reboarder den man um 360 Grad drehen kann. Das erleichtert das anschnallen. Ich hatte auch keine Lust mehr den Maxicosi mit Baby rumzuschleppen.

11

Hallo, wir haben hier auch ein kräftiges Kind, mittlerweile knapp 80cm und 11,5-12 kg. Ab einem gewissen alter wachsen die nicht mehr soo schnell und nehmen zu. Sie ist jetzt 15,5 Monate alt, bis 1,5 Jahre passt sie sicher locker rein. Gerade der Pebble ist sehr großzügig. Ich meine die Große passte sogar mit 2 Jahren noch rein, als sie sich zum Spaß reinsetzte. Sie war aber mit 1 Jahr schon im Reboarder, die Kleine bleibt noch im MaxiCosi, bis das Brüderchen im April kommt. lg

12

Achso, wir benutzen die Babyschale so lange es geht, ist halt auch praktisch das schlafende Kind im MaxiCosi nach Hause zu tragen oder mal eben auf das Kinderwagengestell zu klicken. Empfohlen ist das Rückwärtsfahren bis mindestens 15 Monate. Der Pebble kann genutzt werden, bis der Kopf oben an der Naht angekommen ist oder bis er minimal drüber hinausragt. War bis ungefähr 85cm der Fall und 13 kg eben. Da habt ihr noch massig Zeit. Gerade beim Ersten tendieren viele (wir auch) Sachen frühzeitig als zu klein auszusortieren, besonders die Babyschale und die Babywanne für den Kinderwagen. Beim zweiten versucht man dann alles so lange es geht zu nutzen xD Keine Ahnung wieso. lg

13

*kreisch

Danke dir für deine Frage an das Schwarmwissen :D

Wir hatten nämlich überhaupt nicht dran gedacht, dass der Maxicosi bald zu klein sein könnte!!!!
Und unser Sohn ist nun 7 Monate und 76cm groß.

Also haben wir dank dir gestern mal einen Reboarder ausgesucht!!!
Hui...das wäre sonst echt knapp geworden ^^

14

Entweder bis dein Kind 13 kg wiegt, oder über die Kopfkante der schale ragt. Bei uns war die Größe ausschlaggebend. Die 13 kg hatte sie erst mit 2 erreicht.

Als Folgesitzt hatten wir uns einen Sitz, einen Cybex mit Bumper, geholt, der bis 36 kg geht, da die Teile ja teuer sind.

Top Diskussionen anzeigen