Baby lutscht an den Händen

Hallo,

Mein Baby ist drei Monate und steckt seit ein paar Wochen ganz oft die Händchen in den Mund und lutscht dran.

Am Anfang dachte ich er hat Hunger und hab ihn angelegt aber er hat nicht wirklich viel getrunken und steckt manchmal lieber wieder die Finger in Mund statt die Brust.

Einen Schnuller nimmt er nicht, habe es schon öfter probiert.
An sich finde ich es auch nicht schlimm aber hab Bedenken, dass er jetzt nicht mehr damit aufhört, so wie manche Kinder z.B. ewig am Daumen lutschen.

Kennt ihr das und haben eure Babys wieder damit aufgehört?

Schönes Wochenende:)

1

Das ist die orale Phase und das erkunden des eigenen Körpers und evtl auch durch Druck Schmerzen nehmen, weil die Zähne in den Kiefer ein schiessen.
Mein Sohn ist 8 Monate alt und macht es immer noch.

5

Waren vor kurzem bei der U4, da hatte ich das auch abgesprochen. Vom Kinderarzt hieß es auch nur es sei die“Orale Phase“

2

Mein kleiner macht das auch, wie oben geschrieben, ist das die orale Phase, vollkommen in Ordnung! Mein Sohn hat zuerst seine Hände im Mund gehabt, jetzt nimmt er alles in den Mund, was er greifen kann.

3

Hey du :)
Mein Sohn hat auch mit ca. 3 Monaten damit angefangen, das war dermaßen intensiv dieses Händelutschen, dass an einem Fingerchen sogar das Nagelbett ganz wund war 😅 Jetzt mit 4,5 Monaten hat er gelernt seine Füße in Mund zu stecken und hat das Händelutschen bisschen vergessen. Also alles ganz normal und altersgerecht bei deinem Schatz :)

4

Das Babys das machen ist normal. In dem Alter ist der Mund nicht die beste Methode Sachen zu erkunden. Und die Hände werden sehr ausgiebig erforscht. Sie wird ja auch alles mögliche andere nicht in den Mund nehmen. Bei uns (4 Monate) sind die Hände seit 2 Monaten immer voller Sabber sie nuckelt dran, sie laut dran... Manchmal versucht sie sich beide Hände gleichzeitig in den Mund zu stecken, was dann zu Frust führt. Lass ihr machen. Das machen alle Babys. Das heißt ja nicht, dass alle Babys ewig am Daumen nuckeln.

Top Diskussionen anzeigen