Bitte um beruhigung.

Mein kleiner (fast 10 monate) schläft heute sehr viel. Am Montag gab's Meningokokken Impfung, am Mittwoch hat er das krabbeln entdeckt. #verliebt Die ersten richtigen krabbler auf den papa zu wie er von der arbeit heum gekommen ist. #verliebt Gestern wieder anstrengendes Babyschwimmen (da muss ich ihn um 6:30 wecken-er schläft meistens bis 7:00-8:00). Die letzten Tage 1-2 Stunden später eingeschlagen und ganz normal aufgewacht.

Heute im sitzen nach hinten gefallen und der Kopf ist dementsprechend auf den Boden ( Kurzhaar teppich) gekommen. Er hat gleich geweint und sich schnell trösten lassen. Km Bett ist er schnell eingeschlafen und pennt noch immer. (Er schläft seit 11:00 oder 11:30) so genau weiß ich es nicht. 🙈

Ich hab jetzt ein ungutes Gefühl weil er mit den Kopf auf den Boden gekommen ist und so schnell eingeschlafen ist.
Aber ich merke gerade wie viel er durchmacht die woche.

Ich glaube das passt schon...
Sorry für den langen Text. Vielleicht könnt ihr noch ein paar Zeilen da lassen die mich beruhigen beziehungsweise mich veranlassen Ärtzlich nachschauen zu lassen.
Danke #blume

1

Ich denke auch, dass es einfach sehr viel zu verarbeiten gibt und er die Kraft brauch... mit dem kopf wird schon nicht viel passiert sein! Hier wurde sich gestern auf laminat lang gelegt! Ist mit dem Hinterkopf aufgekommen und ihr geht es prima!

Sie hat vor 2 Wochen die zweite men b Impfung bekommen und sie schläft zwischen 12-13 Stunden nachts (Montag die Impfung und mi auf do 15 Stunden durchgeknackt) wir haben uns auch etwas gesorgt, aber danach war sie fit!

3

Danke. 😊

2

Da ist sicher nix passiert. Unsere sind ja gleich alt und meine fällt auch im sitzen mal um oder kippt weg, wenn sie sich hoch zieht. Wie oft sie schon mit der Rübe gebremst oder sie irgendwo angestoßen hat beim hochziehen 🤦‍♀️

Alles gut! :)

4

Ich denke ja auch nicht das was passiert ist, es kommt ja einiges zusammen die Woche. Ist mir erst beim schreiben aufgefallen. 🙈 Er wird sich noch sooo oft irgendwo anschlagen.
Danke. 😊

5

Ja leider schon. Ich erschrecke mich auch jedes Mal noch 😅 es klingt immer so schlimm 🙈

6

Du hast es ja schon geschrieben, der ist einfach platt.
Wir selber haben ja auch solche Tage wenn die Woche aufregend/anstrengend war.
Vielleicht steckt ihm auch ne Erkältung o.ä. in den Knochen.
Wenn er wach wird und dann quengelig ist oder viel weint kann man immernoch einen Arzt draufschauen lassen.
Aber ich glaube die Köpfe halten schon viel aus.
Viele Grüsse

7

Munter ist er schon länger und nur am spielen und brabbeln. 😁
Danke für die Beruhigung.

8

Hallo
Meine ist kleine ist 10 monate.

Ich hab immer so aufgepasst das sie nicht hinfällt aber jetzt kann ich es kaum verhindern.

Letztens hat sie sich auf den Sessel hochgezogen und der Sessel auf sie und mit den Kopf am Boden sie hat so geweint das sie dannach auch gleich eingeschlafen ist.

Nach dem schlafen war sie super gelaunt und wollte es gleich nochmal versuchen.

Es hört sich so schlimm an wenn sie hinfallen aber meine Ärztin sagt immer alles was aus ihrer eigenen Höhe passiert ist nicht schlimm
🥰

9

Danke dir. 😊

Top Diskussionen anzeigen