Pickelchen

Thumbnail Zoom

Hallo,

meine Tochter hat seit ein paar Tagen immer mal Pickelchen im Gesicht und Halsbereich. Am Anfang waren auch 1-2stk unter den Achseln zu sehen. Vereinzelt treten sie auch am gesamten Körper auf, aber nur sehr wenig.

Grade heute bekam ich in ner App einen Beitrag zu lesen über einen Hitzeausschlag. Die Kleine wird immer ordentlich warm, wenn sie auf uns liegt und ist auch so immer relativ gut gewärmt. Wir schauen, dass sie immer nur das nötigste anhat und decken sie schon gar nicht mehr wirklich zu, wenn sie schläft. Da staut sich sonst immer ordentlich ne Hitze. Wenn ihr an die Raumtemperatur denkt, nein wir heizen nicht übertrieben. Es sind meistens nur so 20° und wir lüften regelmäßig.

Wie kann ich die Pickel reduzieren? Oder geht das von alleine wieder weg?

Habe euch ein Bild angehängt, hoffe man erkennt etwas!

Danke und liebe Grüße
Goldenglow

1

Also Hitzepickelchen sehen bei uns etwas anders aus. Aber sie verschwinden meist nach ein paar Stunden schon wieder (ich neige auch dazu und Motte auch).

4

Sind glaube ich kleiner ne?
Aber ja sie scheint es nicht zu stören und jucken tut es scheinbar auch nicht. Dann heissts wohl einfach abwarten 😊 Danke

5

Wenn es von alleine weg geht, super und ansonsten mal den Arzt fragen ;)

2

Das könnte evtl Neugeborenenakne sein.
Hatten wir auch geht langsam los (hals,Nacken, Gesicht), wird dann heftiger (kann am ganzen Körper sein) und verschwindet von alleine.
Es tut den Mäusen auch nicht weh ;)

3

Stimmt, das gibts ja auch. Habe ich nicht mehr daran gedacht. Gut, dann müssen wir uns einfach gedulden. 😄

Top Diskussionen anzeigen