Rausfallschutz für Malm Bett

Guten Morgen,

ich bin auf der Suche nach einem Rausfallschutz fürs Elternbett.
Es ist das Malm Bett von Ikea (breiter Rand).
Eigendlich fand die Lösung von Reer ganz gut, die haben wegklappbare Bettschutzgitter.
Aber ich fürchte, dass das wegen des Randes nicht geht.
Gibt es noch andere Lösungen die schnell zu installieren sind?
Unser Kleiner schläft oft die zweite Nachthälfte bei uns im Bett, aber eben auch nicht immer und eine fast verbaute Lösung fänden wir nicht so toll.
Was habt ihr für Ideen?

1

Ja das Rausfallgitter von Abus. Das knickt um und geht auch mit Rand. LG

4

Gerade gegoogelt. Das sieht sehr gut aus, vielen Dank 🤗

5

Ja, ich hab zwei davon und bin sehr zufrieden. Der Knick ist nämlich mittig und nicht unten am Gitter, so dass man nur die Hälfte umknickt. Lg

2

Es gibt ansonsten auch aufblasbare, die du unters Laken schieben kannst.

3

Guten Morgen,

Also ich habe genau die Kombi und das geht dann tatsächlich nicht mehr umklappen... bei uns nicht so schlimm aber eine Alternative kenn ich leider nicht.

Grüße

6

Ich habe ein Gitter von Reer (haben auch ein Malm Bett mit breitem Rand), dass man nicht klappen kann. Das wird unter die Matratze geklemmt und mit Gurten befestigt. Wir haben die Gurte weggelassen und ich klemme es einfach abends vor dem Schlafen gehen unter die Matratze. Wenn sie draufliegt muss man schon die Matratze geziehlt anheben, damit man es rausbekommt. Und wenn ich dann noch draufliege kriegt man was nicht bewegt. Also das mit den Runterklemmen hält bei uns super. Vor dem Rauskullern schützt es bei uns auf jeden Fall.

Top Diskussionen anzeigen