Karibik Kreuzfahrt mit 8 Monaten

Guten Morgen ihr Lieben,

Wir wollen im November eine Karibik Kreuzfahrt machen. Der kleine wird dann 8 Monate sein.

Habt ihr Tipps und Erfahrungen für mich?
An was sollen wir unbedingt denken? Welche Impfungen sollen ggf. früher gemacht werden?

Beim Kinderarzt wurde mir gesagt die normalen Impfungen reichen aus.

Wir fahren übrigens mit der AiDA die super auf Babys eingestimmt ist (Baby corner usw).

Bitte keine Tipps wie: ich würde das nicht machen oder sonstiges. Nur Erfahrungen und Tipps zur Vorbereitung 🥰

1

Nimm mich als Babysitter mit! Da wird man schon neidisch.

Wegen den Impfungen würde ich den Kinderarzt vertrauen. Wie sieht das auf der AIDA mit Brei aus? Habt ihr die Möglichkeit selber warm zu machen oder wird sowas angeboten?

Ansonsten viel Spaß und genießt die Zeit.

2

Es gibt eine komplette Baby Ecke. Dort stehen Hipp Gläschen bereit und pre Nahrung und auch Möglichkeiten wie Mikrowelle usw alles selber warm zu machen 😊

3

Das Auswärtige Amt informiert in der Regel länderbezogen über empfohlene Impfungen, gesundheitliche Risiken und ähnliches. Ansonsten wüsste ich auch nicht, was es im Vergleich zu anderen Urlaubszielen zu beachten gälte. Habe allerdings auch keine Kreuzfahrt-Erfahrung.

4

Ich würde evtl einen Arzt aufsuchen, der sich auf Reisemedizin spezialisiert hat und mich von diesem beraten lassen. Die sind versierter auf diesem Gebiet als normale KIÄ.
Alternativ kannst du dich auch im Internet auf der Seite vom CRM (Zentrum für Reisemedizin) selbst schlau machen oder gar auf der Seite vom Auswärtigen Amt (da bin ich mir aber nicht 100% sicher, ob du da was findest).

Ansonsten „stirbt“ hier gerade jemand vor Neid 🙈.
Gute Reise 🧳 und viel Spaß/gute Erholung 😘😘

5

Also in der Schweiz gibt's von den Behörden oder behördennahen Organisationen betriebene Webseite, wo man seinen Impfstatus überprüfen kann, bzw. alle Impfungen eingeben kann und dann seine spezifischen Risiken (z.B. Reisen in gewisse Länder) eingeben kann. meineimpfungen.ch z.B., safetravel.ch auch. Das sind halt dann Empfehlungen für Einwohner der Schweiz, ich vermute, dass es in Deutschland etwas ähnliches gibt.

Ich reise beruflich zweimal jährlich in Länder, wo die medizinische Versorgung nicht auf westlichem Niveau ist, ich informiere mich immer da und habe deswegen auch schon einige Impfungen auffrischen oder neu machen lassen. Mit Karibikkreuzfahrten kenne mich mich allerdings nicht aus.

6

Lass Dich von einem Tropenmediziner beraten und nicht vom Kinderarzt. Nur Tropenmediziner sind auf dem neusten Stand.
Hier mal als Beispiel die Domrep mit Impfempfehlungen:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/dominikanischerepublik-node/dominikanischerepubliksicherheit/206146#content_4

Wichtig ist auch ein guter Mückenschutz.

7

Wir waren im Oktober mit unserem 6 Monate alten Baby auf der Aida Nova und es war super 🤩.
Tipps: leiht euch vorher online auf dem Aidabordportal oder telefonisch einen Buggy und ein Babyphone aus. Wir haben unseren kleinen abends ins Reisebett gelegt und konnten dann in Ruhe essen gehen, die Shows besuche und alle Annehmlichkeiten an Bord nutzen. Das Babyphone hat einwandfrei funktioniert und unser Baby hat dort sehr gut geschlafen.
Im Mai gehts wieder auf die Aida.
Ich hätte aber ehrlich gesagt Respekt vor dem langen Flug Mit Baby , ansonsten würde ich auch sofort eine Karibik Kreuzfahrt machen 😁.

Liebe Grüße

8

bitte auf Landgängen extrem vorsichtig sein (Kinder fassen Dinge an und nehmen dann die Hände in den Mund.-- auch ihr: gründlichst Händewaschen und so wenig wie möglich auswärts auf Toi gehen und bei Türklinken etc.... aufpassen. -- niemals Wasser von dort und Hähnen oder offen in Restaurants . - Immer aus verschlossenen Flaschen kaufen oder vom Schiff mitnehmen.

Boardpersonal (wie Stewardessen auch) fängt sich auf solchen Karibik-Landgängen regelmässig das dümmste Zeug ein (Parasiten, Magen-Darmgeschichten, etc..., das willst Du gar nicht alles hören....). -- Das gilt jetzt nicht nur fürs Baby -- das gilt auch für die Erwachsenen... Hygiene ist auswärts immer sehr wichtig.

9

Also, wir waren mit unserem großen im Januar letztes Jahr auf der AIDA, eine Europa Tour! Julian war damals 9 Monate alt! Alles in allem kann ich Schiffurlaub mit Kind nur empfehlen! Absolut top. Das Einzige was mich sehr genervt hat: man darf keinen Wasserkocher und Sterilisator in der Kabine nutzen. Da unserer morgens und abends noch Milch bekommen hat (ich hatte schon abgestillt) war das ein Riesen Akt mit Flaschen sauber machen und auskochen. Wir waren jeden Morgen nach dem Frühstück in der Küche und haben die in Kochtopf auskochen lassen. Für Zubereitung hatte ich zum Glück thermoskanne fürs Zimmer. Daher: beim 2. nur AIDA so lange ich stille oder nach 1 Jahr wenn man nicht mehr dauernd sterilisieren muss. Mein tip daher für euch: thernoskanne und direkt am 1. Tag klären wo ihr was abkochen könnt. Es sei denn du stillst noch komplett ?!

Top Diskussionen anzeigen