Zahnen oder Grippe

Guten morgen zusammen,

mein kleiner, 9 Monate und bisher zahnlos, hat gestern ganz plötzlich Fieber bekommen.
Das ging wirklich innerhalb einer Stunde (vor dem Mittagsschlaf war nichts, danach gings los).
Zudem eine triefende Nase, so schlimm, das ich erst dachte, es ist Sabber.
Habe nun gehört, das beim zahnen auch mal schnupfen vorkommen kann.
Stimmt das? Oder wird/ist er krank?
Ausser mal niesen 4-5x am Tag hat er keine erkältungsanzeichen. Heute Nacht hatte er auch keine verstopfte oder laufende Nase.

LG

1

Hallo, mein kleiner (9 Monate) hat am Montag nach dem Mittagsschlaf plötzlich 39,3 Temperatur gehabt. Er hatte vorher schon leicht Schnupfen.
Es ging dann noch bis in die Nacht von Montag zu Dienstag und schau da 2 Zähne sind durch.
Er bekommt immer so heftig Fieber, auch mit Husten und Schnupfen wenn die Zähne kommen.

Also alles ist möglich, nur ein Infekt oder sogar die Zähne.

4

Da bin ich mal gespannt. Der arme kleine 🙈😔

2

Guten Morgen
Meine Kleine ist auch 9 Monate und hatte letzte Woche plötzlich Fieber, da sie auch zahnt dachte ich erst es kommt daher.
Es stieg dann aber bis 40° bin dann zum Arzt und der meinte so hohes Fieber kommt definitiv nicht vom Zahnen!
Wie hoch ist es denn bei euch? Er meinte beim Zahnen nicht höher als etwas über 38°.
Bei uns war es dann das 3 - Tage Fieber

3

Bei uns war es gestern Abend erst 38,3 und eine Stunde später bei 38,8.
Heute Nacht konnte ich nicht gut messen, weil er nicht still gehalten hat, aber wenn es richtig war, dann hatte er um 2 Uhr morgens wieder 38,3.

5

Nach dem Mittagsschlaf habe ich nicht gemessen, aber er wollte da nicht mehr weg von mir und hat nur gejammert.
Erst abends dachten wir, wir sollten mal Fieber messen. Ich weiß also nicht, was er für eine Temperatur Nachmittag hatte 😕

weitere Kommentare laden
6

Würdet ihr ne Runde an die frische Luft gehen, solange er unter 39 grad hat?

11

ja würde ich. ein bisschen frische Luft tut doch gut.

8

Guten Morgen ☀️
Bei uns das gleiche ... meiner ist auch 9 Monate (nächste Woche)
Und hatte gestern plötzlich erhöhte Temperatur von 38,0 vormittags und abends dann 38,8 ... etwas Schnupfen hat er auch schon seit vorgestern.
Ich bin auch unsicher ob es vom zahnen kommt (er hat nämlich auch noch keinen und wir warten schon)
Er war gestern Vormittag relativ schlapp aber nach dem Mittagsschlaf war er fit wie immer 🤷🏽‍♀️
Also es bleibt spannend 🥰🦷

12

Hallo!
Wenn die Kleinen Schnupfen, Fieber, etc beim Zahnen haben, steckt immer auch ein Infekt dahinter. Das liegt zum einen daran, dass der Körper stark mit dem Zahnen beschäftigt ist und daher einfach Infektanfälliger ist und zum anderen ist das Zahnungsalter auch das typische Alter, wo der Nestschutz langsam nachlässt und somit auch schneller ein Infekt mitgenommen wird! Durchfall kann mal durch das vermehrte Speicheln entstehen, da einfach dadurch eine regere Tätigkeit im Magen entsteht!
Aber grundsätzlich steckt auch immer ein Virus dahinter!
Leicht erhöhte Temperatur ohne andere Virusanzeichen kann einfach durch die vermehrte Arbeit, die der Körper hat mal entstehen. Aber das ist auch nur leicht, alles was über 38,1 oder 38,2 hinaus geht ist ganz klar ein Zeichen eines Infektes! Gute Besserung 🍀 und liebe Grüße

13

Heute morgen um 8 Uhr (nachdem er wach wurde) habe ich gemessen, da hatte er wieder 37,4. Also normal...
Komisch...
Er ist heute aber immer noch seeeehr anhänglich, und jammert die ganze Zeit. Also fit ist er absolut nicht 😕
Ich bin gespannt, ob die nächsten Tage ein Zahn kommt, oder es doch eine Erkältung ist 🤧🦷

Top Diskussionen anzeigen