Ab wann Zahnpasta? Mit oder ohne Flourid?đŸŠ·

Hallo ihr Lieben😊

Die Fragen stehen oben und ich wĂŒrde mich sehr ĂŒber eure Meinungen freuen!

Unser Spatz ist 7 Monate alt und das erste ZĂ€hnchen ist schon ca zur HĂ€lfte raus. Wir haben hier schon eine BabyzahnbĂŒrste (mit noppen bis der zahn ganz raus ist) die wir nutzen, aber bis lang ohne Zahnpasta. Nun Frage ich mich wie wir es am besten fortfĂŒhren sollte und wie wichtig Flourid ist? Oder sollte man z.b morgens ohne und Abends mit Flourid putzen?

1

Meiner ist 7,5 Monate und hat 4 ZÀhne. Putze mit fingerling und Wasser 2x tÀglich und ohne zahnpasta und mein Fluorid. So empfehlung meiner ZahnÀrztin...

2

Hey,

Ich hatte das meinen Kinderarzt gefragt und der meinte, erst ab so 2 Jahren. Wir putzen 3 mal tĂ€glich mit ner Baby ZahnbĂŒrste und Wasser.

Hoffe das hilft :)
Lg

3

Wir hatten genau dieses Thema heute beim Delfi-Kurs 🙂

Lt. Kursleiterin sollte man darauf achten, eine Überdosierung zu vermeiden.
D.h die Vigantol-Tabletten mit Flourid und zusÀtzlich eine Flouridhaltige Zahnpasta seien zu viel.
Sie riet uns dazu, die Vigantol-Tabletten einfach ohne Flourid zu verwenden, so sei alles im GrĂŒnen bereich wenn wir dazu eine Zahnpasta mit Flourid benutzen.
Die Überdosierung fĂŒhrt zu Zahnfluorose.


Lg 😄

4

So machen wir es auch nach der Empfehlung unserer KinderÀrztin.

5

Vielen Dank fĂŒr die Antwort😊

Wir haben das Vigantol Öl und gerade weiß ich ehrlich gesagt nicht ob es mit oder ohne Flourid ist🙈 Muss ich gleich mal nachschauen😄

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen