Tipps für Abends

Mein Baby ist total entspannt es schläft auch alleine über tags im stubenwagen ein oder auf meinem Arm kann es auch jederzeit umlegen bzw ablegen sogar wickeln und er schläft weiter. Das geht bis ca. 20 Uhr abends gut dann schläft er zwar bei mir im Arm oder beim stillen ein aber ich kann ihn nicht ablegen er wacht sofort auf und beginnt zu weinen..

Habt ihr Tipps?

1

Hallo

Das ist bei uns auch so. Am Tag ein Paradebeispiel eines Anfängerbaby und ab ca.20 uhr das Gleiche wie bei Euch plus alle 30-60min Stillen und sie „knorzt“ herum, sie hat dann wohl Probleme mit der Verdauung.
Einen Tipp habe ich nicht, das war schon bei meiner Grossen Tochter so, nur dass sie auch tagsüber so war und seeeehr viel geweint hat. Ich kam also zu nichts, weder duschen noch sonst was 😩
Ich gebe meiner Kleinen einfach die Nähe die sie braucht und zerbreche mir darüber gar nicht erst den Kopf, so ist es am entspanntesten und stresst mich nicht.

Liebe Grüsse

2

Guten Morgen, ich stille meine kleine abends in meinem Bett im Liegen. Dabei schläft sie ein. Ich schleiche mich raus und wenn wir ins Bett gehen, lege ich sie in ihr Beistellbett. Dann schläft sie schon tief genug. LG

Top Diskussionen anzeigen