Wer ist glücklich, auch nur mit 1nem Kind?🤔🙄

Zu mir ich bin bald 21 Jahre alt, und meine Tochter ist 6 Monate alt. Nun besteht aber bei mir keinerlei Kinderwunsch mehr. Auch nicht mal 1%.
Seit der Geburt leide ich an enormen Beckenboden Problemen, und ich muss extra hormone nehmen ( Pille ) daher mir hormone fehlen bei der Periode die Gebärmutter Schleimhaut genug abzustoßen, weil ich ohne die Pille das ganze Monat durch Blutungen hätte. Zudem wohne ich wieder bei meiner Mutter ( wir wohnen zu 4 in einer 2 Zimmer Wohnung ) und ich möchte erst wieder eine Wohnung finden und dann wieder arbeiten gehen. Nun höre ich aber immer „ du bist noch so jung bla bla bla „ nun zu meiner Frage wer ist auch glücklich mit nur einem Kind?🤲🏻

In der heutigen Zeit möchte ich einfach keins mehr, ich habe mir festgelegt lieber meine kleine Prinzessin rund um zu verwöhnen🙌🏽 :-) <3

9

Du bist doch echt noch jung und dein Baby klein. Mach dir keine Gedanken über ungelegte Eier.

Ich bin 28, meine Tochter 9,5 Monate, wir wohnen in einem Haus und aktuell will ich kein 2. Kind.

Mein Mann definitiv nicht, ich könnte es mir in 2-3 Jahren vorstellen. Aber aktuell mache ich mir keine Gedanken. Denn ich bin so einfach zufrieden grade und warum Probleme zerdenken, wo keine sind 🤷‍♀️

1

Da fragst Du im falschen Forum. In der Babyzeit mit dem ersten Kind kann man schlecht wissen ob die Entscheidung nur ein Kind zu bekommen für "immer" die richtige ist. ;-)

Aber warum sollte man mit "nur" einem Kind nicht glücklich werden. Hat wie alles vor und Nachteile und ist eine sehr persönliche Entscheidung.

5

Hallo,

ich finde deine Einstellung gut!
Erstmal sollten die Rahmenbedingungen stimmen.

Warum bekommst du aber ein Kind, wenn deine Lebensverhältnisse so „schlecht“ sind?

VG

7

Meine lebensverhältnisse sind nicht „ so schlecht „ ich hatte auch eine Zusage für eine Wohnung doch die ist dann kurz davor abgesprungen und dann hatte ich gleich positiv getestet. Ich suche schon seit naja jetzt wird’s über 1 Jahr nach eine Wohnung. Finiazell passt es. Doch bei uns bewerben sich so viele für eine Wohnung. Ist wie man eine Nadel im Heuhaufen sucht.

weiteren Kommentar laden
2

Naja ich würde Mal sagen es ist ja deine Entscheidung. Es geht ja nur darum ob du damit glücklich bist. Ich an deiner Stelle würde aber so früh noch keine Maßnahmen treffen, die einen späteren Kinderwunsch an der Erfüllung hindern würden. Deine Tochter ist ja gerade Mal 6 Monate alt. Noch kannst du sie rundum verwöhnen. Irgendwann wird sie aber lieber Zeit mit gleichaltrigen verbringen. Und auch von zu Hause ausziehen. Natürlich muss dann keinen erneuten Kinderwunsch zur Folge haben, aber mit 21 kann man sowas einfach nicht sicher wissen. Glaub mir. Mit 25 würde ich mich für manche Sachen, die ich mit 21 gedacht hab gern selbst nen Kopf kürzer machen. Ist wie gesagt, deine Entscheidung. Aber wie meine Mutter immer zu sagen pflegt: Sag niemals nie! Es kommt dann doch genauso.

4

Das ist ein super sprichtwort!👏🏽😅
Das stimmt.. aber im Moment sag ich klip und klar nein.. ich möchte uns endlich eine süße Wohnung finden, wieder arbeiten gehen und mich um meinen Körper erstmal kümmern..

3

Zurzeit sage ich auch, ich möchte nur 1 Kind. Also bereits in der Schwangerschaft war mir das klar. Allerdings ist meine Süsse jetzt erst 2 Wochen alt und ich bin "erst" 24, wer weiss ob ich in 3 bis 5 Jahren nicht doch noch ein Baby möchte 😊

Jetzt allerdings reicht mir eines. Neugeborene sind anstrengender als ich dachte 😄 aber dafür können sie ja nichts.

Liebe Grüsse!

6

Ja das stimmt,
Muss aber sagen das meine kleine kaum anstrengend war. die erste Nacht aus dem Krankenhaus war der Horror. Aber ab dann schlief sie komplett die Nächte durch bis jetzt im moment schläft sie von 20:30-21:00 Uhr bis 7-8:30 morgens komplett durch, könnte mich aber nicht beschweren. Da hab ich aber Glück weil manche haben auch Schrei Babys😅😇

10

Wow, ein durchschlafendes Baby hätte ich auch gerne 😄 meine wacht mind. alle 2h Nachts auf. Ist aber kein schreibaby.

Lg

11

Warte erstmals ab :) meine Schwiegermutter hat meinen Freund auch so jung bekommen und wurde von dem Mann in der SS verlassen, die Geburt war schrecklich für sie und auch so war es damals eine schwierige Zeit für sie. Dennoch hat sie einen neuen Mann kennengelernt und hat 10 Jahre später noch ein 2. Kind bekommen da war sie Anfang 30. Also lass alles offen. Wenn du irgendwann den Wunsch verspürst ein weiteres Kind zu bekommen, dann kannst du es ja dann in Angriff nehmen. Wenn du allerdings mit der Zeit keine Wunsch verspürst, dann bist du ja bestimmt glücklich mit deiner wundervollen Tochter und brauchst kein weiteres Kind.
Ich z.B. möchte auf jeden Fall für meinen Sohn (11 Wochen) ein Geschwisterchen, allerdings bin ich momentan so fix und alle, dass ich es mir praktisch nicht vorstellen kann...aber ich denke es braucht noch 2-3Jahre bis ich dafür bereit bin.

12

Hey :) also ich wollte eigentlich NIE Kinder haben 😅
Dann bekam ich mit 20 mein 1. Sohn (mittlerweile 9 Jahre alt ) danach hab ich auch gesagt 1 Kind reicht mir vollkommen .. jedoch kam es anders und wir hatten einen solchen Kinderwunsch und unsere Tochter ist jetzt 3 Monate alt 🤩 🥰
Also das du im Moment keines möchtest ist verständlich aber was später ist steht ja noch in den Sternen denke ich ☝️👍🏻☺️

13

Wie dir viele schon gesagt haben, du bist erst 21 ! In dem Alter haben viele noch nicht mal an ein Kind gedacht. Du weißt doch gar nicht, in welche Richtung dein Leben gehen wird ..du lernst bestimmt nochmal jemanden kennen, und wenn da die Rahmenbedingungen stimmen, werdet ihr euch evtl für ein bzw mehrere Kinder entscheiden. Lass es doch einfach auf Dich zukommen und genieße Die Zeit mit deiner Kleinen. Du musst das doch jetzt nicht entscheiden! Du hast noch soviel Zeit und dein Baby ist noch so klein (die wenigsten haben Lust auf ein zweites wenn das erste noch so jung ist) !

Ganz liebe Grüße!

14

Ich bin zwar in einer ganz anderen Situation gewesen, aber ich würde sagen: sag niemals nie.
Als ich mit meinem 2. Kind schwanger war wollte ich mich danach gerne sterilisieren lassen, da für mich nach dem Verlauf der Schwangerschaft klar war, dass ich keine Kinder mehr bekommen möchte. Da ich damals einen Notkaiserschnitt hatte wurde die Sterilisation nicht durchgeführt und ich hatte dann eine Spurale. Jetzt über 4 Jahre später kam aber tatsächlich wieder Kinderwunsch auf und ich bin heilfroh, dass es damals nicht geklappt hat. Von daher lass es doch einfach auf dich zukommen wie es bei dir sein wird...

15

Hallo :)
Ich war auch 21 als ich meinen Sohn bekommen habe und habe auch gesagt, ich will absolut kein 2. Kind mehr, mit einem Kind bin ich mehr als nur glücklich.
Nun ja. Jetzt ist er 2 Jahre alt und seine Schwester ist frische 2 Monate alt. Es war zwar nicht geplant, war anfangs auch ein Schock, aber ich liebe es. Und vor allem liebe ich die beiden :)

Mit einem Kind kann man natürlich genauso glücklich sein, es ist auch immer noch deine Entscheidung ob du noch eines bekommen möchtest. Vielleicht nicht jetzt, aber vielleicht wünscht du dir in einigen Jahren noch ein zweites, wer weiß das schon so genau ☺️
Aber egal ob 1, 2 oder mehr Kinder, es ist eine sehr schöne Zeit und du kannst es in jeden Fall genießen!

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen