Zu viel Zahnungsgel

Hallo,

Hier ist ein Missgeschick passiert und jetzt hab ich keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist...

Habe meiner Kleinen (11 Monate) Zahnungsgel gegeben. Sie hat sich danach die Tube gemoppst und drauf rum gekaut.
Dabei ist die Tube kaputt gegangen, jetzt habe ich keine Ahnung wie viel sie davon geschluckt hat, es war viel im Gesicht und den Händen.

Kann da was passieren?
Sie verhält sich eigentlich normal.

Danke schon mal für eure Antworten!!

1

Kommt drauf an welches dass es war?

2

Osa pflanzliches Zahnungsgel
In der Packungsbeilage steht dazu auch nichts weiter drinnen >.<

5

Bei dem is für normal nicht tragisch. Sind nur pflanzliche Stoffe drin, evtl macht das ganze Bauchweh.. Hätte mir nur bei nem chemischen mit lidocain mords sorgen gemacht.
Aber bei dir ist nichts dergleichen drin, evtl lässt du genug nachtrinken dass es sich verdünnt und eben wie auch schon gesagt wenns ist beim ärztlichen Bereitschaftsdienst oder beim gift Notruf anrufen.
Alles gute 🍀

weitere Kommentare laden
3

Hallo
Meine Maus hat mal Zahnpasta gegessen.

Ich hab bei einer giftnotrufzentrale angerufen.
Die haben mir super geholfen.

Vielleicht rufst du mal an und fragst ich hatte auch so sorge.

Aber die konnten mich beruhigen.
🤗

4

Danke, das ist ein guter Tipp!!

Top Diskussionen anzeigen