Rektusdiastase

Wer von euch hatte eine größere Rektusdiastase und hat diese schließen können? Habt ihr nur die Übungen für die tiefe Bauchmuskulatur, dann später die schrägen usw. gemacht und für den Beckenboden? Habt ihr noch Tipps? Mache schon einen Kurs und übe täglich, aber bisher hat sich noch nicht so viel getan. Wie lang hat es bei euch gedauert? Habt ihr versucht etwas bestimmtes zu vermeiden? Habt ihr z.B. nur in bestimmten Positionen gestillt? Danke für eure Erfahrungen.

1

Hallo,

Ich hatte ca 10 cm, also riesig. Man konnte die ganze Faust durchstecken.
Ich habe lediglich vermieden gerade aufzustehen, also so nach vorne wie beim sit up. Ich habe versucht mich immer über die Seite aufzurichten, ähnlich wie auch mit babybauch aber halt noch extremer.
Für den beckenbodeb habe ich diese kleinen Gewichte genutzt, aber ich weiß nicht ob das was dazu beigetragen hat
Gut 3 monate nach geburt war sie komplett zu.
Ich kenne viele, bei denen blieb immer ein Rest von 2 cm.
Bauchmuskeln habe ich gar nix trainiert.

Top Diskussionen anzeigen