Bäuerchen?????

Hallo Mamis
Mein Baby 4 Monate kriegt Fläschchen und schläft jedesmal ein ok und gut!!!
Aber er macht kein Bäuerchen!!!
Ist das ok so oder sollte ich ihn hochnehmen aufwecken???
Manchmal rülpst er dann nach dem schlafen wenn er aufwacht und manchmal tue ich ihn auf den Bauch dann rülpst er ....
Er ist immer sehr fröhlich und lacht sofort wenn er aufsteht also denk ich mal das es ihm gut geht ...Bauchschmerzen oder so hat er nicht !!!regelmäßigen stuhlgang hat er auch !!!was meint ihr???ich finde auf google immer nur das er aufstoßen sollte und das macht mir Angst das ich das falsch mache ihn lieber aufwecken!!!!deswegen frag ich mal hier nach
Dankeeee

1

Also meine Tochter schläft beim Trinken auch oft ein. Nein du musst ihn ganz sicher nicht wecken damit er ein bäuerchen macht. Wenn er schläft, dann schläft er. Wenn es ihn nicht stört, dann ist alles gut.

2

Beim Bäuerchen geht es vor allem darum, dass die Babys dann weniger Pupsen müssen und nicht so oft spucken, wenn sie die Luft rausgelassen haben. Es ist nichts dramatisches dran. Du schläfst deinem Baby nicht, wenn du es schlafen lässt.

3

Danke

4

Wenn es ihm gut geht, muss er kein Bäuerchen machen. :)

5

Meine hat seit ihrem 2. Lebensmonat kein bäuerchen gemacht bekommen 😬 hört sich an, als geht das bei euch auch so 😊

Top Diskussionen anzeigen