Baby Temperatur 38,3

Hallo meine maus ist 7 wochen und hat jetzt 38.3 Temperatur.
Sonst ist sie wie immer. Trinkt an der brust, ist munter usw.
Sollte ich zum Arzt? Hab beim Bereitschaftsdienst angerufen und lt der dame hat heute kein Kinderarzt mehr notdienst. Außer kh.
Sie hat auch sonst kein symptome nur eben die erhöhte Temperatur. Lg

1

Also ich persönlich würde zum Krankenhaus gehen.

2

Ich würde auch ins Kh gehen. Bei meiner Freundin ihr Baby z.B. kam eine harnleiterinfekt raus.

3

Hallo!
Ja bei einem so jungen Baby würde ich auf jedenfall ins KH fahren...
Viel Glück und alles Gute 🍀
Lg. 💐

4

Bei einem Kind unter 3 Monaten gehört das abgeklärt. LG

5

Bitte ins Krankenhaus, wir haben es nicht getan.
Unser damals 6 Wochen altes Mädchen hatte auch “nur“ 38 Fieber. Samstags gings los, sonst munter und gut getrunken. Montag beim Kinderarzt waren entzündungswerte so hoch das wir direkt in die Klinik mussten. Waren dann 10 Tage stationär mit nierenbeckenentzündung.

Jetzt ist sie 4 Monate und leider hatte sie kurz vor Heiligabend wieder Temperatur,bin sofort ins Krankenhaus und diesmal haben wir schnell genug reagiert. “nur“ leichter harnwegsinfekt. Müssen 10 tage Antibiotika nehmen.

Uns sagten sie damals. Bei Babys unter 3 Monate muss jede temperaturerhöhung umgehend abgeklärt werden.

Alles gute Euch

6

Lässt es klären. Mein Sohn wR 3 1/2 Wochen, hatte (für uns sichtbar) "nur" 38.1 Temperatur und hatte eine Hirnhautentzündung.

Muss ja nix schlimmes sein, aber unter 3 Monate sollte man alles an erhöhter Temperatur klären lassen

Top Diskussionen anzeigen