Fieber oder Schlaf?

Meine Tochter (8M )hat von gestern auf heute Nacht Fieber bekommen. Den ganzen Tag wars 38+ bei guter Laune. Zwar schlecht geschlafen in der Nacht und auch am Tag, aber ging soweit gut. Jetzt hat sie geschlafen, wurde wieder wach (Nase, Unruhig etc) und mein Mann wiegt sie nochmal. Aber gemessen habe ich jetzt 39 und die Laune kann ich nicht klar sagen, weil sie ja eigentlich in den Nachtschlaf übergehen sollte und ich sie jetzt nicht mehr spielen lasse. Sie ist auch müde. So habe ich aber Angst und wollte mal kurz fragen, wie ihr das handhaben würdet? Ein Zäpfchen für besseren Schlaf oder darauf vertrauen, dass das Fieber seinen Grund hat und sie sich nachts schon meldet?

1

Huhu, ich bin zwar erst halb so lange Mama als du, aber bei 39 ° würde ich zum Zäpfchen greifen. Man sagt zwar der Körper arbeitet gegen den Angreifer aber ich denke immer, dadurch kann Bany vielleicht besser schlafen und schneller gesund werden?!
Gute Besserung für euch 🍀

3

Danke. Das denke ich eben auch. Wir hatten letzte Woche schon Nachts Fieber und da habe ich mit dem Notfall telefoniert und die hatte mir auch gesagt, ich solls lassen, solange es ihr gut geht. Aber so kann sie mir nicht in den Nachtschlaf übergehen und ich kriege auch kein Auge zu.. danke nochmals

2

Ich würde sofort ein Fieberzäpfchen geben. Gut fürs Kind und für Euren Schlaf. Tagsüber würde ich sie unter Beobachtung ohne lassen wenn unter 39 Grad, nachts nie!

4

Gut danke, ich habe ihr jetzt eins gegeben. Sie ist zwar wieder wach und soweit zufrieden aber an Schlaf ist so nicht zu denken. Für sie und mich..

6

Ich könnte nicht schlafen mit einem hochfieberndem Baby. Schau später, ob es runtergeht.

weiteren Kommentar laden
5

Wenn es ihr gut ging, lass sie fiebern. Grade wenn sie gut schläft :) Schlaf ist die beste Medizin ;)

Hatte meine letztens auch, allerdings hat sie nicht in den Schlaf gefunden, daher gab es ein Zäpfchen ;)

8

In den Schlaf findet sie super schnell aber leider nicht tief. Nuckelt ständig an mir rum und wird nach einer anstrengenden Runde wieder wach.. ich habe jetzt doch ein Zäpfchen gegeben. Habe den Schubs gebraucht, danke!

10

Super 👌🏻
Dann gute Nacht und gute Besserung :)

weiteren Kommentar laden
9

Hey
Meine Mädels sind jetzt fast 3,5 jahre und 21 monate alt,hab also etwas Erfahrung..und ganz ehrlich?
Abends zum schlafen würde ich nicht zögern ein Zäpfchen zu geben ganz einfach weil die kinder dadurch besser und erholsamer schlafen und ich ruhig schlafen kann weil ich nicht jede std rüber ins Kinderzimmer laufe aus sorge.
Tagsüber lass ich meine kinder auch mal fiebern wenn sie trotzdem fit sind,da kontrolliere ich dann aber auch gelegentlich die Temperatur und wenn sie lange gefiebert haben und es nicht runtergeht,dann gebe ich auch fiebersaft.

Versteh immer nicht warum ein baby nachts kein fieber mittel bekommen soll nur weil es mütter gibt die es gesünder finden fiebern zu lassen,meine Meinung dazu ist ganz einfach das diese leute vergessen haben wie sich 40°C fieber nachts anfühlt, einfach nur scheiße!und dass tu ich meinen kindern nicht an.


Lg

15

Du hast recht. Aber das fiebern lassen, wird so empfohlen von Ärzten. Letzte Woche hatte sie schon einmal Fieber bekommen nachts. Sie war bei 39,7. ich habe direkt im Notfall angerufen. Es war das erste mal und ich war total ängstlich und ratlos. Die Frau amTelefon wollte wissen, wie der Allgemeinzustand ist und ich habe ehrlich gesagt, dass sie zwar davon wach wurde (schreiend) aber jetzt spielt sie und lacht mit Papa. Dann meinte die Frau, ich soll nichts geben. Nur wenn es ihr nicht gut geht. Was dann 1 Stunde später der Fall war. Darum habe ich dieses mal auch gezögert. Aber in Zukunft werde ich ihr auf die Nacht oder in der Nacht immer was geben. Danke für deine klare Ansage.

11

Meine kleine hatte letztens auch fieber, es ging hoch bis 39,4. Da sie schlapp und quengelig war, habe ich ihr mittags ein Zäpfchen gegeben.
Vor dem schlafen habe ich nochmal gemessen, da war das Fieber dann wieder bei 39,3 und da habe ich ihr ein Zäpfchen zur Nacht gegeben obwohl es ihr gut ging.
Ich würde zur Nacht ja auch was nehmen, damit ich schlafen kann. Wieso soll man einem Baby nichts geben? Schlaf ist wichtig für die Genesung.

Gute Besserung deiner kleinen😊 und hoffentlich eine gute Nacht

12

Das dachte ich mir auch und habe ihr dann eins gegeben. Sag mal, ist deine auch so abgegangen auf dem Zäpfchen?

13

Was meinst du mit abgegangen?

Meine kleine wurde nach dem Zäpfchen mittags wieder "normal"
Es gibt aber Kinder (so wie der nachbarsjunge) die von Zäpfchen richtig munter werden und gar nicht schlafen wollen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen