Rassel auf Kopf gefallen

Hallo Mädels, vorhin ist meinem Sohn (12 Wochen) beim Spielen die Rassel auf den Kopf gefallen. Ich wollte sie ihm in Armlänge bringen und habe sie aus versehen 30cm über seinem Kopf fallen lassen. Sie hat ihn an der Stirn getroffen. :( Muss ich mir Sorgen machen? Er war eine Sekunde ruhig und hat
dann geweint.

1

Das war die schrecksekunde. 😉
Und es ist nur die Rassel. Kein ziegelstein vom Dach. Deinen kleinen gehts ja sonst gut, also mach dir keine Sorgen. 😊

2

Ach, was soll da passieren . Mein kleiner haut sich ständig irgendwelches Spielzeug ins Gesicht. Manchmal wundert er sich, warum es plötzlich weh tut, weint kurz auf und macht weiter 😉 die kleinen werden sich noch öfter in ihrem Leben beim spielen weh tun . Egal ob selber, andere Kinder oder eben auch mal die Eltern 😁

3

Nein musst du nicht.
Meine kleine (8 Wochen) hat sich die flasche auf den Kopf gehäuft. Hab das flascherl gehalten, sie hat mit den Händen ausgehaut und mir viel das flascherl aus der Hand.

Unser Sohn (2 jahre) gab ihr auch schon eine "kopfnuss" 😂

Die Kinder sind robuster als sie aussehen.

4

Ach nein, da musst du dir gar keine Sorgen machen. So zerbrechlich sind die Kids dann auch nicht 😅

Motte hat mit 6 oder 7 Tagen die cremedose ins Gesicht geworfen bekommen von meinem Mann und ich hab auch schon alles mögliche Spielzeug auf sie fallen lassen 🙈

Top Diskussionen anzeigen