Schnullerverweigerin - nun nicht mehr (9 Wochen)

Hallo

Nachdem ich schon fast verzweifelt bin und angefangen habe mich mit der Situation anzufreunden - keinen Schnuller verwenden zu können - hat sich das Blatt heute gewendet.

Ich habe einige Beiträge verfasst, welche Schnuller ich noch probieren könnte, was ich versuchen könnte.
Ich habe schon meine Brustwarzen schmerzen gesehen vor lauter nuckeln, ja die kleine hing 24 Stunden am Tag dran.

Aber nun scheint der Spich vorbei zu sein, seit heute nimmt sie einen Schnuller.
Ich habe nun so ziemlich alle Marken zu Hause liegen von goldi über nip, mam, dm bis hin zu Baby Frank und dafür ein Vermögen ausgegeben.
am Ende ist es der Advent Ultra air aus dem gratis Willkommens Paket von DM 🙈🤣

Also ihr lieben dran bleiben und die Hoffnung nicht aufgeben.

Grüße

1

War bei uns genauso... Erst nach 10 Wochen hat er den Schnuller genommen und dann ausgerechnet das No-Name-Ding aus dem Krankenhaus 😂 Bin extra nochmal hingefahren, um Nachschub zu holen.
Jetzt ist er 13,5 Wochen alt und der Schnuller hat vieles einfacher gemacht!

2

Wir hatten zwar keine Schnuller Verweigerung, sie hat von Anfang an einen genommen. Aber auch hier ist der Nucki der Wahl der Avent ultra air, der irgendwo umsonst in einem Paket dabei war. Die ganzen vorher gekauften liegen nahezu ungebraucht in Schrank...

3

Ich hatte auch ein "Ich will keinen schnuller" baby. Mit 7 Monaten klappte es. Er nimmt alle Schnuller. Ob symmetrisch oder nicht. 🤷‍♀️😊 einfach so von heute auf morgen...

Top Diskussionen anzeigen