14 Wochen und Bronchitis đŸ˜©

Hallo mein kleiner Sohn hatte schon seit anderthalb Wochen einen Husten, am Wochenende ging es ihm richtig schlecht. Er hat nur geweint und erhöhte Temperatur gehabt. Fieber zum GlĂŒck nicht. Wir waren regelmĂ€ĂŸig beim Kinderarzt, das letzte Mal am Freitag. Heute hieß es :Bronchitis 😳 So, also wir inhalieren mit Kochsalz, er ist ganz viel an der frischen Luft,Thymian-Myrte Balsam haben wir auch. Nachts lagere ich ihn hoch.
Was gibt’s noch? Was kann ich noch machen. Im Schlafzimmer Luftfeuchtigkeit erhöhen, brauch ich nicht, haben fast 60 Prozent. Er schlĂ€ft auch relativ gut..... Er tut mir sooo leid đŸ„ș Ich will nur, dass es schnell wieder weg geht. Husten oder Schnupfen ist schon doof, aber gleich mit 3 1/2 Monaten ne Bronchitis. Danke fĂŒr eure Geheimtipps â˜ș LG

1

Hallo. Du tust ja schon viel gutes. Mir fĂ€llt noch Kartoffelwickel ein, und fĂŒr die Nacht ein ZwiebelsĂ€ckchen ins Zimmer hĂ€ngen. Gute Besserung fĂŒr den Kleinen Patient

Lg

2

Hallo, vielen. Ja das probiere ich 😀

Top Diskussionen anzeigen