Babys und sitzen?

Huhu..mache mir etwas Sorgen ..meine Kleine ist 5 Monate alt und sitzt noch garnicht ..nur wir waren heute bei meinen und den Schwiegereltern ..also den ganzen Tag aus dem Haus. Sie saß dementsprechend sehr viel auf dem Schoß ..habe sie auch oft abgelegt auf eine Decke aber heute war sie nicht so gut gelaunt und auf dem Schoß war sie ruhig..wurde auch bischen getragen.
Jetzt mache ich mir sorgen ob das schädlich war, weil sie ja noch nicht alleine sitzen kann 🤷‍♀️ Was meint ihr?

1

Schau halt, dass sie gut gestützt wird und immer wieder die Position verändert wird. Bei meinem Kind hat es auch ewig gedauert, bis er sich von alleine in eine sitzende Position bringen konnte.

2

Also so schnell schadest du deinem Kind nicht damit. Schau mal als wir klein waren (gut bin etwas älter ).haben uns unsere Eltern Kissen in den Rücken gestopft und haben uns irgendwo hingesetzt und das sehr oft. Und mit 5 Monaten kann man ein Kind schon mal ausnahmsweise mal auf dem Schoß sitzen lassen, das macht der Rücken schon mit. Von ab und zu passiert da schon nix

3

Bei meinem ersten Kind war ich da auch sehr pingelig , beim zweiten wurde ich etwas lockerer 😉

4

Meiner wird jetzt 9 Monate und fängt gerade erst an selbst zu sitzen. Wir hatten ihn vorher immer zum Essen im Hochstuhl, ungefähr ab dem 6. Monat. Aber auch wirklich nur zum Essen. Aber auf dem Schoß, hat er auch öfter mal gesessen. Ich hab immer geguckt, das es nicht ewig war und er sich an mich anlehnen konnte.

5

Auf dem Schoß ist ok, da ihr sie ja dabei stützt und nicht ihr ganzes Gewicht auf der Wirbelsäule lastet. Zudem war es ja eine Ausnahme, so schnell passiert da nun auch wieder nix ;)

Top Diskussionen anzeigen